vorhaut von innen mit penis verbunden

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

was Du an der Unterseite des Penis´ / der Eichel siehst, ist das sogenannte Vorhautbändchen.

Wenn Du die Vorhaut auch beim erigierten Penis komplett über die Eichel zurückziehen kannst, ist doch alles normal und lediglich das Vorhautbändchen limitiert de Weg, wie weit Du die VH zurückziehen kannst.

Bei einer Vorhautverengung würde die VH sich bei steifem Penis nicht über die Eichel zurückziehen lassen.

Manchmal sieht es auch nur verwachsen aus, wenn z.B. Eichel und Innenseite der VH so trocken sind, dass sie aneinander kleben. ( Dann läßt sie sich über der Eichel nicht verschieben )

Dann mal versuchen, einen Hautlappen über die Spitze zu siehen und mit 2 Fingern gut zuzuhalten. Dann vorsichtg etwas Urin soweit ablassen, bis sich die VH von der Eichel wieder löst und verschiebbar wird. ( Geht dann auf wie ein Ballon )

Wenn es dann wieder beweglich wird, einfach die Nülle anschließend waschen ;-) ( Kann halt so mal vorkomen, wenn sich die Vorhaut unbeabsichtigt über längere Zeit im Schlüpper über die Eichel zurückschiebt und es austrocknet )

mfg

Parhalia

Das was du meinst ist das Vorhautbändchen :)

Dass das zusammengewachsen ist, ist vollkommen normal und überhaupt kein Problem - das ist bei jedem Mann so.

Kuck mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Vorhaut - Auf dem dritten Bild von oben kann man das Vorhautbändchen richtig gut erkennen. :)

Wie weit kriegst du deine Vorhaut denn zurück? Du hast ja schonmal eine andere Frage gestellt, wo du gefragt hast, ob sie über die Eichel gehört oder drunter :)

Lg

Wenn du noch jung bist dann Kopf hoch, das "löst" sich mit zunehmendem alter. Falls es so aussieht als ob es "angewachsen" ist. ^-^

bin zwar kein typ, aber wenn ich an das richtige denke, ist das doch normal

Ist diese Stelle auf der Unterseite in der Mitte?

ArnoldFossil 30.08.2013, 14:52

eher mitte aber nicht ganz

0
jurafragen 30.08.2013, 15:20
@ArnoldFossil

Naja das könnte das Frenulum (Vorhautbändchen) sein, das verbindet Vorhaut und Eichel und gehört da hin.

0

Hausarzt->Urologe

Der weiß was zu tun ist.

Was möchtest Du wissen?