Vorhaut verklebt was dagegen tun.

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du brauchst dir da keine Gedanken zu machen. :)

In deinem Alter sind Vorhautprobleme nicht weiter schlimm, da der Penis noch wächst und somit die Vorhaut sich ablösen wird / weit genug wird, damit du sie zurückziehen kannst - in deinem Alter haben noch Ganze 40% oder so eine Verklebung / Verengung ( http://flexikon.doccheck.com/de/Entwicklung_der_Vorhaut?q=vorhautentwicklung#Jakob_.C3.98STER_.281968.29 )

Daher: Kopf Hoch.

Lass dir auch nix einreden - operieren muss man das nicht, nichtmal wenn du schon viel älter wärst. Heutzutage macht man das anders, vor allem weil eine Beschneidung auch blöd ist, da sie viele nachteile hat. :)

Wenn du willst, kannst du deine Vorhaut beim Baden vorsichtig Dehnen - regelmäßig zurückziehen einfach, das hilft und das löst sich dann. Ist aber kein Muss :3

Wenn ich dir noch iwas helfen kann, sags einfach :)

Lg

In deinem Alter gibt es solche Verklebungen vereinzelt noch, wenn vorher nie darauf geachtet wurde, dass die Vorhaut, vor allem aus hygienischen Gründen regelmäßig beim Waschen, Duschen und möglichst auch beim Wasserlassen zurück gezogen wird. Viele lernen das als Kinder. Bei den meisten Jungen hat sich zwischen 3 und 5 Jahren diese Verklebung erledigt. Das braucht also nicht dir peinlich zu sein, wenn das bei dir nicht geht, sondern es muss deiner Mutter peinlich sein, dass darauf nie geachtet wurde. Wenn du weder im schlaffen noch im steifen Zustand deines Gliedes deine Vorhaut bis hinter die Eichel zurückziehen kannst, dann wirst du das durch Dehnungen oder andere Selbstversuche nicht schaffen. Deshalb wirst du nicht umhin kommen, als das einem Arzt (Urologen) zu zeigen. Deshalb brauchst du noch keine Angst zu haben, dass du beschnitten wirst, wenn du das nicht willst. Es gibt verschiedene andere Möglichkeiten, die deine Vorhaut erhält. Der Arzt kann aber erst einmal feststellen, ob es sich tatsächlich nur um eine Verklebung handelt oder ob du eine Phimose (Vorhautverengung) hast. Danach wird der Arzt die beste Heilungsmöglichkeit vorschlagen und mit Euch besprechen. In deinem eigenen Interesse würde ich mich schnellstmöglich bei einem Arzt vorstellen, damit das Problem nicht schlimmer wird. Es geht schließlich um deine Gesundheit und das ist wichtiger als die Peinlichkeit (die absolut unangebracht ist) eines Gespräches mit deiner Mutter. Ich weiß nicht, ob du einen Vater hast, aber mit dem könntest du darüber noch besser reden, weil er ein Mann ist. Sag deiner Mutter doch einfach, dass ihr in der Schule darüber gesprochen habt, dass sich ein Junge auch unter der Vorhaut waschen muss und diese beim Duschen und Waschen zurück schieben muss und dass das bei dir nicht geht. Was ist daran peinlich? Deine Mutter weiß das ja nicht und möchte sicherlich auch, dass du gesund bist.

Hatte ich auch anfangs.... einfach immer vorsichtig die Vorhaut einfach zurückziehen, die Vorhaut dehnt sich dann mit der Zeit.

Aber nicht auf Anhieb!

Ok danke also muss ich mich nicht beschneiden lassen oder so

0

Einfach waschen...

Sollte die Vorhaut zu eng sein einfach regelmäßig zurückziehen und somit dehnen!

Nichts ausser zum Arzt gehen. Du hast ne Vorhautverengung damit ist nicht unbedingt zu spaßen, weil deine Eichel abgeklemmt werden kann oder das Risiko auf Penis krebs steigt.. ausserdem musst du nicht unbedingt beschnitten werden, es gibt auch dehnübungen die deine haut ausdehen, nur wenn die nicht helfen wird das bändchen durchgeschnitten ooder vorhaut abgetragen

es ist dir peinlich, dagegen etwas zu tun, nicht aber, es hier tausenden zu schreiben?

Ganz im Ernst: Das ist nichts zum peinlich sein, das scheint eine Phimose zu sein, die sich leicht beheben lässt. Hatte mein Sohn auch.

Ist ja anonym....

0

probier doch mal wenn keiner da ist unter der dusche es zurückzuziehen dass muss gehen. wenn nicht sags jemand dem du vertraust 2.wieso beschneiden bist du türke/jude und dass wird von geburt gemacht

Ne ich bin evangelisch und aus Deutschland aber mit Sage ich mal 9, 10 hatte ich das noch nicht

0

Eieiei was ein Schwachsinn... Beschnitten sind also nur Türken/Juden? Und es wird immer "von Geburt" gemacht?

Echt Prima das immer Leute "Tips" geben, die offenkundig nicht die geringste Ahnung haben...

0

hast du so eine art bändchen das die eichel mit der vorhaut verbindet ?

Wie ist das gemeint ?

0
@JoseMasterPro

das verhindert das du die vorhaut zurück ziehen kannst. was anderes als beschneidung geht da nicht. nennt sich übrigens phimose.

1
@JoseMasterPro

Das ist Quatsch, dieses Bändchen hat jeder und es nennt sich Vorhautbändchen. :)

Eine Phimose dagegen ist eine Verengung der Vorhaut, die man auch anders behandeln kann (Dehnen, Salben, erweiternde OPs) - du mischt daher daher glaub n paar Sachen durcheinander :D

1

weniger "mütze glatze" oder mehr waschen

Wasch ihn täglich, auch unter der haut. Und daran ist nichts peinlich

Was möchtest Du wissen?