Vorhaut nicht mehr über die Eichel kriegen, was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Servus,

Sowas kommt vor, wenn die Vorhaut sich unter der Eichel unglücklich in sich selbst aufrollt - deswegen kriegst du sie nicht mehr vor.

Da man natürlich eine Lymphschwellung verhindern sollte, gehst du am Besten so vor:

  1. Deinen Penis in ein Glas kaltes Wasser tauchen (das kann ein bisschen unangenehm sein, führt aber dazu, dass dein Penis kleiner wird - das ist für die Technik gut)
  2. MIt einem Gleitmittel deiner Wahl (es geht zur Not auch Spucke, besser wäre Babyöl, Gleitgel, zur Not geht auch Öl aus der Küche wie Olivenöl, SOnnenblumenöl o.Ä.) versuchst du dann, die Vorhaut erst zurückzuziehen und dann über die Eichel zu schieben - wenn das alles "flutschig" ist, dann müsste das gehen :)

Wenn das nicht funktionieren sollte, meld dich ggf. nochmal :3

Lg

Danke für die tolle Antwort! 

Habe es zu erst mit einer kalten Dusche genommen und ohne irgendeine Art von Öl und es hat funktioniert. Trotzdem danke für die Antwort und wenn ich es nicht vergesse kriegst du morgen den Stern. Ich hatte schon voll Angst das das nicht mehr weggehen würde aber ist es dann ja.

Danke nochmal und einen schönes Restwochenende noch :)

0
@Que8ti0n

Kein Ding :)

Wenn du das nächste mal Sex hast, dann kannst du ein bisschen Gleitmittel benutzen - am Besten eins auf Silikonbasis, da Wasserbasis austrocknet und klebrig wird; schau aber, dass es Kondomverträglich ist!

Dann passiert das ganze auch nicht nochmal :)

0

es könnte sich dabei um eine vorhautverengung handeln. ist nichts ungewöhnliches, aber eben eine unangenehme sache für den betroffenen. solltest einfach mal zum urologen gehen, der wird dir helfen können. das muss dir auch nicht peinlich sein, urologen sind da um dir zu helfen und werden sogar dafür bezahlt ^^

Das ist nicht korrekt, bei einer Vorhautverengung kann die Vorhaut nicht hinter die Eichel, 

wie der Name schon sagt, geh zum Arzt!

0

Es kann wohl diverse Gründe geben, die zu den von Dir beschriebenen Symptomen führen. Sollte es sich verengt, eingeschürt anfühlen, würde ich an Deiner Stelle sofort zum Arzt gehen. Evtl. gibt sich das nach 1-3 Tagen und alles ist gut. Es könnte sich unter Umständen keine Rekonvaleszenz einstellen und eine Nachbeschneidung nötig sein. 

Was möchtest Du wissen?