Vorhaut nicht mehr da?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei einer derartigen unspezifischen Veränderung, von der ich noch nie etwas gehört habe, empfiehlt es sich den Rat eines Facharztes einzuholen. Ich gehe einmal davon aus, dass der 12. Geburtstag noch nicht lange zurückliegt, daher erscheint es hilfreich, wenn du bei deinem Jugendarzt einen Termin für eine Jugenduntersuchung machen lässt. Der wird dann - neben der körperlichen Entwicklung im Allgemeinen - auch prüfen, ob die Entwicklung deiner Genitalien altersgerecht ist. Du solltest ihn währenddessen auf dein Problem ansprechen und schauen, was er dir dazu sagt, und was zu unternehmen wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnte sich bei dir um eine Paraphimose handeln; du bekommst die Vorhaut bis hinter die Eichel zurückgeschoben, aber dort sitzt sie so straff dahinter, dass sie die Eichel einschnürt und sich nicht wieder nach vorne schieben lässt.

Auf jeden Fall zum Arzt tragen, weil das zu einem größeren Problem werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der eine hat halt mehr davon, der andere eben weniger.

Sei froh daß dir da nicht so viel rumhängt wie ne zu große Wurstpelle


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du jetzt ?

Nein die Vorhaut bildet sich nicht zurück. Kann sein das sie sich einfach so zusammengerollt hat, aber wenn dein IQ höher als 70 ist, hättest du das wohl gemerkt hoffentlich.

Ansonsten, dein Penis wächst natürlich bis zum 21 Lebensjahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?