Vorhaut mit Eichel verklebt!?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo anonymerjungeMM,

eine Verklebung der Vorhaut mit der Eichel ist insbesondere zu Beginn der Pubertät etwas, was mehrere Jungen haben. Derartige Verklebungen können sich im Laufe der nächsten Jahre von selbst lösen, insbesondere wenn du regelmäßig masturbierst. Achte hierbei darauf, die Vorhaut nicht zu stark zu ziehen, damit sich die Verwachsung nicht ruckartig löst und zu blutenden Verletzungen führt. Am besten masturbierst du, wenn du dir die Vorhaut und die Eichel vorher mit Babyöl oder Kamillencreme (kriegst du beides im Super- oder Drogeriemarkt) einreibst.

Diese Behandlung kannst du auch noch intensivieren, indem du nach dem Eincremen und vor der Masturbation die Vorhaut im schlaffen Zustand zurückziehst und anschließend jeweils mit beiden Händen nach rechts und links ziehst, dieses Ziehen wiederholst du leicht versetzt noch zwei/drei Mal, lässt die Vorhaut etwas entspannen und startest diese Dehnung erneut. Wenn der Penis dadurch steif wird, kein Problem, denn diese Prozedur ist sowohl im schlaffen, als auch im steifen Zustand zu machen. Nach einigen  Dehnungsrunden im steifen Zustand kannst du in die Masturbation übergehen und fertig werden. Hierbei darauf achten, dass die Vorhaut und die Eichel während des gesamten Prozesses gut eingecremt sind. Du könntest auch versuchen, eine kortisolhaltige Salbe (freiverkäuflich in Apotheken z.B. "Ebenol 0,5% Creme") zu bekommen, diese weicht die Haut stärker auf und dürfte den Erfolg der Lösung verbessern. Wichtig hierbei ist, dass du den verklebten Bereich spannst, aber nicht überdehnst. Diese Behandlung unterstützt den seit deiner Geburt laufenden, aber noch nicht abgeschlossenen Lösungsprozess


Wenn du diese Übungen regelmäßig machst, dürfte die (Rest)Verklebung in ein paar Wochen gelöst sein. Sollte das nicht gelingen, solltest du bei einem Urologen vorstellig werden, der kann diese Verwachsung mithilfe eines kleinen Eingriffs durch durchschneiden lösen. Hierbei anschließend auf die Wundheilung achten, da dieser Schnitt durch die Verwachsungen erstmal verheilen muss. Eine Beschneidung ist - wie du selbst schon angeführt hast - in deinem Fall eine nicht notwendige Behandlung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das wird aber ne phimose sein. aber du hast recht, beschneidung ist nicht die einzige lösung. probier es mal mit kamillentee bädern zu lösen. sonst geh zum urologen. wenn der nur beschneidung als möglichkeit in betracht zieht, hör dir noch ne andere meinung an. es wär auch ein wichtiger unterschied ob es berklebt oder verwachsen ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
anonymerjungeMM 11.07.2017, 19:21

Leider weiß ich nicht, wie man diesen Unterschied feststellt.

0
suitman1230 11.07.2017, 19:24

mach mal ein paar kamillenbäder.

0

Hoffe ihr könnt mir helfen

 und wie stellst Du Dir vor sollen Dich fremde Leute behandeln, bzw. Dir helfen?

helfen kann nur ein Arzt. Daher ist Deine Frage vollkommen überflüssig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
anonymerjungeMM 11.07.2017, 19:20

Helfen kann jeder anders interpretieren... Mit helfen meinte ich einen Ratschlag der Community, der Arzt läuft ja nicht weg :) Trotzdem danke für diesen sehr hilfreichen Kommentar.

0

Was möchtest Du wissen?