Vorhaut ist zu lang?und zu eng?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo champvid,

das freut mich für dich, dass du deine Vorhaut noch hast. Ich denke auch, dass sich das nicht ändern muss!

Zuerst einmal zu deinen Fragen in der Überschrift:

Ob deine Vorhaut (zu) lang ist oder nicht, können wir dir natürlich aus deinem Text heraus leider nicht beantworten. Wobei eine Vorhaut eigentlich nie wirklich zu lang ist. Es gibt Jungs, die haben eher eine kurze Vorhaut, andere haben eben eine recht lange. Ist aber beides absolut kein Problem.

Zu eng scheint deine Vorhaut tatsächlich zu sein, aber auch das muss nicht wirklich ein Problem sein.

Vielleicht einmal ein wenig zur Anatomie des Penis mit der Hoffnung, dass ich dich damit nicht langweile:

Es ist völlig normal, dass Jungs grundsätzlich mit einer Vorhautverengung und einer Verklebung der Vorhaut mit der Eichel geboren werden. Dies ist auch gar nicht so schlecht, denn durch diese Tatsache kann im Babyalter kein Dreck (z.B. Kot) unter die Vorhaut gelangen.

Bei vielen Jungs löst sich sowohl die Verklebung, als auch die Verengung in den ersten Lebensjahren, oft noch vor dem 6. Lebensjahr. Es ist aber auch nicht ungewöhnlich, dass sich die Verengung und/oder die Verklebung erst später (oft während der Pubertät) vollständig löst.

Von daher ist es gar nicht so selten, dass Jungs in deinem Alter immer noch eine (zu) enge Vorhaut haben. War bei mir im Übrigen ganz genau so.

Meistens löst sich diese Verengung dann wie bereits gesagt, bis zum Ende der Pubertät.

Wenn du also keine wirklichen Probleme damit hast, und die Vorhaut im schlaffen Zustand im besten Fall auch noch zurückziehbar ist, musst du eigentlich überhaupt nichts machen, außer abwarten.

Aber natürlich kannst du auch sogenannte Dehnübungen machen, mit denen du den Prozess der Weitung der Vorhaut beschleunigen kannst. Du kannst einfach mal danach googeln, oder einfach nochmal nachfragen.

Es hat übrigens absolut nichts damit zu tun, dass bei dir noch kein Sperma kommt. Deswegen musst du dir keine Sorgen machen. Wenn du beim Masturbieren einen Orgasmus bekommst, ist alles in bester Ordnung. Dann wird auch der erste Samenerguss irgendwann kommen. Dabei ist völlig egal, ob du deine Vorhaut komplett zurück ziehen kannst, oder nicht.

LG Sascha

Zu lang ist eine Vorhaut eigentlich nie, eher zu eng. So wie du es schilderst, scheint Letzteres der Fall zu sein. "Doll weh tun" soll es auf keinen Fall. Daher bitte nicht mit Gewalt versuchen, deine Vorhaut hinter die Eichel zu zwingen. Gewalt wäre falsch und führt nur zu winzigen Verletzungen an deiner Vorhaut, die vernarben und sie noch enger werden lassen.

Das Beste wäre, wenn du dich deinen Eltern anvertrauen würdest, die dich dann zum Arzt begleiten.

Peinlicher Gedanke, ich weiß, aber er kann dir eine sehr wirkungsvolle Hydokortisonsalbe verschreiben, mit der du versuchen kannst, deine Vorhaut zu dehnen.

Deine Angst vor Beschneidung verstehe ich, aber du darfst entscheiden, ob du deine Vorhaut behalten willst oder nicht. Aber bevor du dir darüber Gedanken machst, versuche doch erst mal sie zu dehnen. Kein Arzt und auch nicht deine Eltern dürfen dich zu einer Beschneidung drängen!

Wenn du nicht gleich zum Arzt magst, gibt es solche Salben auch schwächer wirksam in der Apotheke frei verkäuflich.

Und, dass noch kein Sperma kommt, ist sicher deinem Alter geschuldet und nicht deiner engen Vorhaut. Hab noch ein klein wenig Geduld, dann wird das schon auch noch!

Alles Gute!

Eventuell hast Du eine Vorhautverengung. Oft hilft eine Salbentherapie, die die Vorhaut aufweicht (mit Kortison) und dann das Weiten zulässt. Manchmal muss man da auch operieren (in Vollnarkose), es muss aber nicht beschnitten werden, sondern nur für eine größere Öffnung gesorgt werden.

Damit kommen auch die Nachteile einer Beschneidung nicht zum Tragen (die Vorhaut ist sehr sensibel und "fühlt" beim Sex mit)

Das kann man am besten bei einen Urologen abklären, für den ist das ein alltägliches Thema, der kann Dir auch die weiteren Fragen dazu beantworten.

Beschneidung? ja/nein? :S

Uuuuuund zwar habe ich da eine Frage.. ich hatte vor ca. einem halben jahr ein paar probleme mit meiner vorhaut (ich konnte sie nicht wirklich bis runter ziehen, also leichte phimose (vorhautverengung)). Wenn mein Penis steif ist und ich versuche die Vorhaut runterzuziehen schaff ich es nur ca einen halben zentimeter bis unter die eichel... irgendwie ist da hinter dem penis, an der eichel so ein kleines bändchen das mit der eichel verbunden ist, welches das weitere vorziehen verhindert... wie soll ich damit umgehen? beschneiden lassen?

hilfe ._. lg

...zur Frage

empfindliche eichel unbeschnitten

hallo, als kind hatte ich eine vorhautverengung und hab vom arzt eine salbe bekommen, seitdem sind ein mehere jahre vergangen und ich kann ohne schmerzen die vorhaut im schlaffen und steifen zustand unter die eichel ziehen aber die vorhaut gerät immer wieder über die eichel wenn ich meinen penis normal masturbiere. ich muss wenn schon ganz unten am penis anpacken und jetzt zu meinem problem :

der sex hat ganzgut geklappt bis jetzt aber ich habe immer die vorhaut über die eichel gelassen und dann kondom weil ziehe ich die vorhaut zurück passt der kondom ring nicht mehr ganz und lässt sich nicht mehr abrollen. hab es mal so versucht( vorhaut zurück) und bin direkt beim eindringen gekommen. dasselbe beim blasen ..

soll ich mich beschneiden lassen oder meine vorhaut dauernd in der unterhose zurück ziehen, auch wenn sie dauernd wieder nach vorne rutscht?

...zur Frage

Was tun wenn ich die vorhaut nicht zurückschieben will?

Hey, ich will einfach nur fragen ob man sich bei der Eichel waschen kann, ohnedies Vorhaut GANZ zurückzuziehen. Es tut nicht weh, aber ich mags einfach nicht. Gibts da Möglichkeiten

...zur Frage

Vorhaut zu eng beim Steifen?

Hallo, das ist mir ziemlich peinlich, aber ich glaube ich habe eine Vorhautverengung...

Falls das hilft, ich bin gerade 16 geworden, und mein Penis ist so um die 15cm lang wenn er steif ist.

Jedenfalls ist das so: wenn mein Penis normal ist, kann ich die Vorhaut ganz nach hinten ziehen, ohne Probleme. Aber beim Steifen geht die Vorhaut nur gerade so bis direkt unter den Rand der Eichel, und das geht auch nur eher schwer.

Habe ich eine Vorhautverengung, wenn das so ist wie bei mir?

Und was kann man dagegen machen? Weil beschneiden will ich nicht und es ist ja auch gar nicht sooo doll...

Schonmal danke fürs beantworten, wenn ihr noch irgendwelche Informationen braucht um das zu beantworten, oder sonstwas, fragt einfach, mit nem Kommentar oder so...

...zur Frage

Virhaut zu eng?

Also, ich bin 14 jahre und habe gerade erst erfahren, dass man die vorhaut ab und zu zurückziehen sollte. Hab die eichel jetzt auch sehr gründlich gewaschen etc. Ich bekomme die vorhaut über die eichel aber sie ist recht eng. Die eichel läuft auch etwas an (so grau blau)wenn ich die vorhaut drpber ziehe. Und beim wieder vorzuehen der vorhaut klebt sie etwas an der eichel. Hab gehlrt dass seie in meinem alter normal, stimmt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?