Vorhaut in erregtem Zustand nicht über Eichel

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Servus,

Das was du hier hast ist eine Vorhautverengung, da du die Vorhaut nicht ganz zurückkriegst. :)

So eine Vorhautverengung ist bei Jedem angeboren - die löst sich normalerweise bis zur Pubertät (also bis 13,14); kann in Ausnahmefällen aber auch mal länger dauern.

Keine Sorge: Eine OP ist hier nicht notwendig - und ein Arztbesuch auch nicht.

Du kannst problemlos der Natur ein bisschen "nachhelfen" (bzw. dem natürlcihen Ablöseprozess) indem du deine Vorhaut dehnst , d.h. einfach regelmäßig zurückziehst.

Mehr ist da nicht nötig - und auch nicht wirklich sinnvoll :)

Eine Anleitung findest du bspw. hier:

http://www.gutefrage.net/tipp/zu-enge-vorhaut-vorhautverengung-phimose---woran-man-sie-erkennt-und-was-man-selbst-tun-kann

Viel Erfolg!

MeNoAmericano 15.10.2014, 00:25

FALSCH! Ein Arztbesuch ist immer gut! Es könnte auch was anderes dahinter stecken!

0
CalicoSkies 15.10.2014, 00:32
@MeNoAmericano

FALSCH! Ein Arztbesuch ist immer gut!

Ich hab nicht gesagt, dass ein Arztbesuch schlecht ist - ich hab gesagt, dass er nicht notwendig ist :)

Es könnte auch was anderes dahinter stecken!

Nein, die Vorhautverengung ist angeboren und ist bei ihm völlig normal - da steckt nichts anders dahinter.

0

Es ist wichtig, dass du deine Vorhaut auch ohne Schmerzen und Problem zurück ziehen kannst, wenn dein Penis steif ist. Du kannst es ja erst einmal mit Dehnen deiner Vorhaut versuchen. Bei einer leichten Phimose könntest du damit Erfolg haben. Allerdings geht es auch nicht von heute auf morgen. Etwas Geduld und Ausdauer brauchst du dabei schon. Ich empfehle dir dazu Folgendes: Zieh deine Vorhaut so oft es geht zurück, zum Beispiel auch beim Pinkeln. Vor allem zieh sie soweit es geht zurück, wenn dein Penis steif ist. Mach es, wenn du im Bett liegst, da hast du Zeit und bist allein. Ich denke, wenn du es oft genug machst, gewöhnt sich dein Penis daran und auch deine Vorhaut dehnt sich dabei. Das kannst du auch noch mit speziellen Salben unterstützen. Frag danach in der Apotheke. Sollte das Problem aber bleiben und du durch Dehnung keine Besserung erzielst, dann geh zum Arzt (Urologe) und lass dir von ihm helfen, denn für einen erfahrenen Arzt ist das eine fast alltägliche Angelegenheit. Eine Phimose kommt öfter vor als man denkt und das braucht dir auch nicht peinlich zu sein, denn Ärzte sind dafür da, um zu helfen. Alles Gute!

Nennt sich Vorhautverengung/Phimose und kann unterschiedlich problematisch sein. Wenn es nicht allzu tragisch ist, kann man so etwas mit einer leicht dehnenden Salbe beheben oder in schlimmeren Fällen mit einer (ziemlich unproblematischen) OP. Es ist nicht wirklich kritisch, die Frage ist eigentlich nur, ob du damit leben kannst (oder gewisse andere Dinge tun). Falls es dich zu sehr beeinträchtigt oder stört, erkundige dich einfach mal bei einem Urologen!. Das ist alles nur halb so wild und kommt bei vielen Männern vor.

Ich bin zwar ne Frau. ABER bei meinem Freund, wenn er erregt ist, ist seine Vorhaut auch immer ganz unten, und geht NICHT über die Eichel. :) er sagt dass sei ganz normal. Hoffe ich konnte dir irgendwie bisschen Helfen :) falls du trotzdem unsicher bist, kannst du ja mal zum Männerarzt/Urologen gehen und dich beraten lassen :)

VoltulaSP 13.10.2014, 19:23

Ich weiß dass dass hier unangebracht ist,ABER: Es ist schlecht fürs w1xxen,sagen wirs mal so.

0
Baehri36 13.10.2014, 19:32
@VoltulaSP

es ist keinesfalls unangebracht. Das ist eine ganz normale, häufigvorkommende Pubertätsfrage, die auch in gutefrage.net berechtigt sein kann

1
schnappi1234 14.10.2014, 11:40
@VoltulaSP

Das muß auch nicht immer so sein,eine engere aber lange Vorhaut kann selbst im Erwachsenenalter problemlos sein.Wichtig ist nur,das sich kein Smegma bildet, es keine Entzündungen gibt und es bei Erektionen nicht schmerzt.Ist die Vorhaut nur etwas enger,dafür aber lang und geschmeidig,kann ! es völlig in Ordnung sein. Nicht jedes Glied ist gleich,auch was die Verlängerung beim Steifwerden angeht, Schwellkörper,Schaft,Blut-oder Fleischpenis.Auch die Vorhaut kann nur etwas enger sein,aber die Definition Verengung ist gar nicht erfüllt!

0

ich bin zwar kein experte aber ich muss einfach mal hier ne antwort geben, weil ich finde dass die bisherigen antworten einfach keine ahnung haben und völlig voreillig diagnosen treffen.

wenn du sagst dass es im normalen zustand geht, dann kann es wohl kaum eine verengung sein.... Das ist normal dass es im erregten zustand nicht ganz über die eichel geht, warum auch, es soll ja auch raus kommen (wenn du verstehst was ich meine). Das glied wird ja erregt, nicht die haut an sich, deshalb ist dann auch "mehr zu sehen".....

VoltulaSP 13.10.2014, 19:32

Es ist aber extrem,ich kanns nichma über die Hälfte zieh'n.Vlt. knapp über n viertel

0

Meinst du die Vorhaut geht nicht runter? Ich habe keine Vorhaut mehr von daher weiß ich nicht genau... Du könntest ne Phimose haben (Vorhautverengung) wenn du die hast wird die operativ entfernt... Oder du übst das runterziehen einfach.. Bei mir hat es immer richtig gezwiebelt wenn ich es gemacht hab. Das Problem habe ich zum Glück nicht mehr... :D

VoltulaSP 13.10.2014, 19:19

Die Vorhaut geht im erregten Zustand nicht über die Eichel.

0
VoltulaSP 13.10.2014, 19:19

Also sie geht runter,aber nicht unter die Eichel(Nur im steifen Zustand)

0

Was möchtest Du wissen?