Vorhaut gerötet und brennt leicht beim zurückziehen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn es nicht übel riecht und nur leicht gerötet ist kannst du ein mildes waschgel nehmen und zur not bepanthen oder niveacreme nehmen damit die haut geschmeidig bleibt ;)

Okay, danke ! Also ist es nichts sehr schlimmes ....

Wie lange dauert es ungefähr bis es weg ist ?

0
@stubsi0909

warte mal 2-3 tage...dann sollte zumindest eine besserung eintreten...

0

Wenn du dich mal ein paar Tage im Genitalbereicht nicht wäscht, ist es zwar unangenehm, aber eine gerötete Vorhaut und Brennen beim Zurückziehen dürfte davon eigentlich nicht sein. Leiglich riecht es unangenehm beim ersten Zurückziehen der Vorhaut. Wasch dich wieder regelmäßig, dass wird das, falls es daher gekommen war, wieder vergehen. Anderenfalls hilft dir vielleicht eine Wundsalbe. Sicherheitshalber würde ich das Probelm einem Arzt zeigen. Dann bist auch du beruhigt.

vlt hast du dir nen Pilz eingefangen, schmier dir mal so Heilsalbe drauf, wen es in ein paar Tagen nicht besser wird solltest du zum Arzt gehen

Vorhaut zugewachsen. Was tun?

Meine Vorhaut ist zugewachsen also kann ich die Vorhaut nicht mehr so zurückziehen dass meine Eichel hervorschaut wenn ich das probiere reisst ein stück der vorhaut und das brennt dan höllisch. Ich habe von Geburt an etwas dass ich meine Vorhaut nicht gabz zurückziehen kann und ich war deshalb auch schon mehrmals beim urologen der hat gesagt dass ich die vorhaut beim urinieren inner zurückziehen muss das habe ich wohl nicht immer gemacht und jetzt ist nur ein kleines loch da. Was kann ich dagegen tun? Muss isch zum Arzt oder geht das auch anders? P.S.: bitte nur meinungen von leuten die sich WIRKLICH damit auskennen

...zur Frage

Rote Stellen Intimbereich?

Kann mir jemand sagen ob diese röte irgendwas zu bedeuten hat?

...zur Frage

Vorhaut rot, aber sonst keine Probleme?

Mein Problem ist, dass meine Vorhaut unterhalb der Eichel leicht rot ist. Hatte ne Pilz und Bakterieninfektion. Wurde aber mit Antiobiotika und Salben behandelt. Die Rötung ist aber immer noch da. Ich schmier schon seit längerem Canesten da drauf. Immer wieder mit kleinen Pausen dazwischen. Aber villeicht schon seit mehr als 4 wochen. Kann es eine allergische Reaktion sein auf die vielen Salben. Hab da noch so ne Teebaumsalbe draufgeschmiert unf dazu noch Bepanthen. Also die letzten Zeit 1-2 mal täglich Teebaumsalbe, 2-3 Bepanthen und 1 täglich Canesten. Der Arzt meinte die Pilz und Bakterieninfektion sei geheilt, aber wieso dann noch die Rötung? Zum Arzt geh ich nicht mehr, war schon mal 4-5 mal wegen dem Sch***. Keine Lust mehr.

...zur Frage

Mein Hoden brennt und ist leicht gerötet hab vor 2 Tagen mit der seife übertrieben beim Duschen könnte es daran liegen?

Hoden brennt

...zur Frage

Eichelentzündung? Wie behandeln? Brauche Hilfe!

Hallo liebe Community,

also ich bin 15 Jahre alt und glaube sehr, dass ich eine Eichelentzündung habe.

Alles hat vor ca. 1,5 Wochen angefangen, als ich beim Reinigen meiner Eichel an der rechten Seite eine Rötung feststelle (diese Stelle reagierte beim Berühren sehr empfindlich).

Ich habe mir erstmal nichts dabei gedacht und meine Hygiene weiter so verfolgt wie immer. (Ich wasche meine Eichel jeden Tag mit warmen Wasser und einem Babybad von babydream.)

Die ganze letzte Woche war ich nicht zuhause, sondern bei einem einwöchigem Praktikum, wo ich in einem Zimmer mit 2 Klassenkameraden hauste. In dieser Zeit musste ich zu meinem Entsetzen feststellen, dass die Rötungen nicht besser worden, jedoch schlimmer. Einzelne Punkte auf meiner Eichel und die gesamte Haut der Vorhaut, die die Eichel bei vorgezogener Vorhaut berührt (Ich bin nicht beschnitten) sind rot und ich spüre ein leichtes Jucken, jedoch keine Schmerzen.

Ich behielt meine normale Hygiene (täglich abends) bei, jedoch konnte ich abends beobachten, dass sich über den Tag eine Art Flüssigkeit leicht unter der Eichel abgesetzt hat und meine Vorhaut scheint auch leicht angeschwollen zu sein.

Nun heute bin ich wieder zuhause und mache mir Sorgen. Ich habe mich heute ersteinmal im Internet informiert, jedoch weiss ich nicht, um welche Art der Eichelentzündung es sich handeln könnte. (Anmerkung: Ich hatte noch keinen Geschlechtsverkehr).

Nun frage ich euch, habt ihr Erfahrungen oder Tipps? Um ernstgemeinte Ratschläge würde ich mich sehr freuen! Ich bedanke mich schoneinmal.

PS: Wird es über das Wochenende nicht besser, werde ich meinen Hausarzt aufsuchen.

...zur Frage

Haut über dem P*nis rasieren?

Viele finden es ja schwerer die Hoden zu rasieren als die Haut direkt über dem Penis, aber ich schaffe es NICHT die Haut zu rasieren (nassrasur) ohne dass danach das Blut strömt. Egal wie ich es mache, selbst nach einem Bad, wenn die Haut weich ist, schön eingecremt, Rasierschaum, vorsichtig rasieren... und schon enstehen 20 kleine rote Punkte die immer größer werden.. hat wer Tipps?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?