Vorhaut bei Sex übern Penis lassen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

  • Nein, das wird sich für beide, vorallem aber für dich, doch sehr merkwürdig anfühlen.
  • Streife die Vorhaut zurück, lege dann das Kondom an und vollziehe dann den Akt.
  • Wenn Du länger können möchtest, könntest Du extra dicke Kondome kaufen.
  • Letztlich musst Du Dich aber erst einmal an Sex gewöhnen. Anfangs ist fast jeder Mann aufgeregt, extrem erregt und kommt schnell. Wenn du lernst, die Stellungen und Praktiekn zu variieren, nicht einfach nur drauflos zu rammeln, sondern zärtlich, spielerisch, leidenschaftlich Sex zu haben, dann wird sich das Problem von alleine erledigen. Versucht beide mal oft in der Reiterstellung Sex zu haben, bei der die Frau Tempo, Winkel und Eindringtiefe variieren kann. Lass sie öfter mal eine Pause machen, lass sie sich ganz langsam auf und ab bewegen, spielt mit Euch und Eurer Lust.
  • Die Frau sollte auf jeden Fall sicher verhüten, z.B. mit Pille oder Gynefix. Verlasst Euch möglichst nicht nur auf Kondome.

Zieh deine Vorhaut immer zuerst zurück bevor du das Kondom überziehst. Damit verhinderst du vor allem auch, dass es zu einer Spannung kommt und das Kondom reißen kann.Bei dem Sex schiebt sich die Vorhaut von selbst zurück, wenn du sie vorn lässt und wenn dann dadurch das Kondom spannt, kann es platzen, vor allem, wenn es zu eng anliegt. Deshalb immer zuerst die Vorhaut zurück ziehen wenn dein Penis steif ist.

ja klar das könnte sein, dass es dann länger geht. Aber dann merkst du nur weniger. Bei deiner Freundin wird wahrscheinlich kein Unterschied auftauchen

Ich würde euch empfehlen, es so zu machen, wie du/ihr es besser findet. Probieren geht über studieren!

'Das findest du am besten raus wenn du und deine Freundin es ausprobiert, wenn ihr unerfahren seid, werdet ihr nur so erfahren.

Was möchtest Du wissen?