Vorhaut bei oral schlimm?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

  • Nein, das ist alles gar kein Problem. Viele Männer haben eine Vorhaut, die auch im erigierten Zustand noch die Eichel ganz oder teilweise bedeckt und aktiv zurückgezogen werden muss.
  • Die Frau hat doch beim Oralverkehr die Hand am Penis und stimuliert den Schaft durch Hin- und Hergleiten der Vorhaut, und mit dem Mund die Eichel. Das passt schon und ist ganz normal.

Das ist alles gar kein Problem. Beim Sex schiebt sich spätestens beim Eindringen in die Vagina von selbst zurück. Zudem kann man die je nach Bedarf beim Oral- oder Vaginalverkehr nach Belieben vor und zurückziehen.

Dem Partner wirds völlig egal sein, wenn es tatsächlich soweit kommt. Mach dir keine Gedanken

Vieleicht lässt du mal einen Urologen drauf schauen und denkst über eine Beschneidung nach, es hört sich ja schon nach einer Phimose an.

Die Vorhaut kann auch einreißen, soweit würde ich es nicht kommen lassen.

LG

LostBoy7 17.05.2017, 10:52

Es tut aber nicht weh beim zurückziehen. Mir geht es nur darum zu wissen wie man die vorhaut beim oral haben sollte

0
Moewe4 17.05.2017, 10:56
@LostBoy7

Zurückgezogen damit die Eichel freiliegt weil dort ja die Stimulation stattfindet. 

0

Der einzige Tipp ist:

Lass es gehen, die Frau weiß schon, was sie macht und wie sie es haben will.

P.S. Ich lach mich echt weg, das hab ich noch nie gehört, dass man sie "vorher zurück schiebt"...ernsthaft, ich hau mich weg.

frischling15 17.05.2017, 10:53

Kopfkino.......* Luft schnapp  :) :) *

1

Jeder Penis ist anders.
Solange du dich wäscht ist es völlig egal wo die Vorhaut ist.

Ne is nicht schlimm

Was möchtest Du wissen?