vorhänge strecken - was ist sicherheitsschlaufe der zugschnur? --->beschreibung!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

der vorhang hat ein gardinenband, damit du den stoff kräuseln kannst. das sind - mal simpel gesagt- zwei bindfäden. damit die sich nicht herausziehen, sind sie verknotet. kann mir das nur so vorstellen. hast du den vorhang schon in falten gezogen? http://www.gerster.com/produkte/gardinenbaender/faltenbanderspezialbander schau doch mal hier. da siehst du auch die "bindfäden". die enden dann festhalten, den stoff schieben.

du mußt das gardinenband aufmachen. auf einer seite aufmachen reicht vollkommen aus. meißtens ist ein knoten drin. dann kannst du es in deiner gewünschten länge ziehen. es ist ganz einfach. wenn das band nicht ausreicht, mußt du wohl ein neues band darüber nähen.

das geht ned?! :S ich bin glaub einfach zu Mann für das :D das band ist mir eignt. komplett egal da ich es auf die maximale länge ausziehen möchte... ach ich kapier das ned :( bei einem hats geklappt, aber "wie", das frag ich mich auch...

0

Was möchtest Du wissen?