Vorgesetzter macht sich lustig über mich ist das übel oder nicht?

2 Antworten

Nimms nicht persönlich, sondern mit Humor. Ich denke, dass er nicht die Absicht hatte, dich ernsthaft zu beleidigen oder runterzumachen.

Ich würde wahrscheinlich in so einer Situation lachen bzw. mitlachen, und den Witz nicht ernst nehmen. :D

ja meiner Meinung nach sagt man sowas ÜBERHAUPT NICHT zu sein Mitarbeiter, war bisher in 6-8 Betrieben. Kein hat mich so behndlt wie der jenige Vorgesetzter. Den sieht man auch schon an das er prollig/asozial etwas ist mit seine Art, aber es gibt leider überall in manchen Flecken so ein "Wesen". Naja danke dir trotzdem

0
@Anonymi3612

Du hast recht, so geht man nicht mit Kollegen um.

Aber du solltest seine Art trennen (wenn er sonst prollig ist /asozial), zwischen dem, wie er sich dir gegenüber verhält.

Wie er sich in der Freizeit verhält, da kann er doch prollig und asozial sein, wenn er sich im Geschäft sonst anständig verhält.

Hier war ja keiner dabei und man müsste komplett beim gesamten Vorgang dabei gewsen sein, um das beurteilen zu können.

Vielleicht schaffst du dir auch ein dickeres Fell an, wo du dann unterscheiden kannst, ist das jetzt beleidigend was der andere sagt, oder steht es im Zusammenhang, mit dem Gespräch was vorausgegangen ist.

Dann könnte man auch schlagfertig mit einem Spruch darauf reagieren.

Also ich kenne viele ausländische Mitarbeiter und die, wo ich kenne, die haben keine Probleme mit ihren Deutschen Kollegen.

Nur wenn es tatsächliche Beleidigungen sind, wegen deiner Nationalität, das musst du dir nicht gefallen lassen.

1

Deine Kollege ist ein erbärmliches *chwein

Mach dir nix draus :) deine Reaktion war gut. Lass dir einfach nichts gefallen und sag immer was als Gegenantwort.

Was möchtest Du wissen?