Vorgeschriebene Temperatur im Kühlschrank?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die EG-Verordnung 852/2004 sieht ebenfalls die Anwendung des HACCP-Konzeptes in allen Unternehmen, die mit der Produktion, der Verarbeitung und dem Vertrieb von Lebensmitteln beschäftigt sind, verpflichtend vor. Produktion- Lagerung- Verteilung- Ausgabe an den Verbraucher

Um die Risiken einer unkontrollierten Vermehrung von Bakterien- Pilzen- Mikroorganismen in diesen Bereichen zu vermeiden,

sollten Lebensmittel unter den unten angeführten Temperaturen gelagert werden.

Aufgrund der gesetzlich geforderten Sorgfaltspflicht sollten darüber Aufzeichnungen geführt werden, welche auch Ihrer Absicherung dienen.

Transport

Gekühlte, fertige Speisen < + 8 °C Tiefkühlkost < -18 °C

Lagerung

Obst und Gemüse < + 4 °C verpackte Fleischwaren < + 4 °C

Eier und Eiprodukte < + 4 °C Fertige Speisen < + 4 °C

Kalt hergestellte Speisen, wenn sie gleich verzehrt werden < +15 °C

Kalt hergestellte Speisen, wenn sie nicht gleich verzehrt werden < + 8 °C

Kalte Speisen, die warm hergestellt wurden - innerhalb ½ Stunde < +15 °C

Warme Küche

Aufbewahrung bis zur Ausgabe > +75 °C Kühlung innerhalb ½ Stunde < +10 °C

Kalte Küche

Abgabe < +15 °C

Fleischerzeugung

Raumtemperatur < +12 °C Frischfleisch < + 7 °C

Speisenausgabe

Warme Speisen > +75 °C Kalte Speisen < +15 °C

Überproduktion

Lagerung fertiger Speisen < + 4 °C Einfrieren < -18 °C

Bei Fleisch und frischem Fisch sollte die Temperatur 2-4 Grad plus nicht überschreiten.

Was möchtest Du wissen?