vorgeschriebene Kleidung bei 400 Euro Job

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also mein Mann muss im Job auch einen Anzug tragen, dafür bekommt er kein Kleidergeld. Ich glaube das geht nur wenn es ausschließlich Arbeitskleidung ist (Blaumann, Sicherheitskleidung etc). Anzüge kann man z.B. auch nicht von der Steuer absetzen, da man ihn ja irgendwo anders auch tragen kann.

Ich glaube, da ist nix zu machen, außer der Arbeitgeber zahlt es freiwillig. Fragt doch einfach mal nach, wenn es euch für den wenigen Lohn zu viel Geldausgabe ist. Sonst schaut mal in günstigen Läden, C&A führt ja z.B. auch Anzüge, bei Real habe ich auch mal an der Kasse nen Mann nen Anzug für 50 Euro kaufen sehen ;) Ein billiger Anzug schaut vll nicht gut aus, aber in der Nacht sieht man das ja nicht so genau ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Katha87 20.03.2014, 17:45

Danke, hab den Manteltarifvertrag gefunden

0

Was möchtest Du wissen?