Vorgang bei der DNA-Replikation?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Könnte ich machen... Aber ich frage mich an der Stelle was eine von mir erfasste Erklärung von einer bereits bestehenden Erklärung unterscheidet.

Wenn du mit den Erklärungen, die auf diversen Websites geschrieben sind nichts anfangen kannst, kannst du vermutlich auch mit meiner Erklärung nichts anfangen!

Gehe also anders an die Sache ran: Was verstehst du denn genau nicht an der Replikation? Hier bei GF gehts darum Fragen zu beantworten und weniger Erklärungen zu geben.

Also wie kann ich dir helfen?

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Astro3
24.09.2016, 19:48

Am Verständnis liegt es nicht.Kapieren tue ich es schon.Mein Problem ist einfach der Vorgang und in welcher Reihenfolge es alles stattfindet.Jede Seite sagt mir was anderes im Bezug auf die Reihenfolge:/

0
Kommentar von Wunnewuwu
25.09.2016, 12:40

Das kann nicht sein... Kurzform: Helikase (Stränge gehen auseinander), Primase (Primer setzen an die beiden Einzelstränge an), Polymerase III (neue Nucleotide werden an das 3'-OH-Ende der Primer abgelagert / Achtung: Leit- und Folgestrang unterscheiden!), Polymerase I (Primer-RNA Bausteine werden durch DNA ersetzten), Ligase (alle Okazaki-Fragmente werden miteinander verknüpft). Grüße

0

Was möchtest Du wissen?