Vorfahrt genommen/folgen/ Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vergiss die Aktion einfach. Der Fahrer hat sich Erschrocken und musste sich abreagieren. Für eine Anzeige reicht dein Vergehen nicht. Schließlich ist ja nichts passiert.

Du hast den Fehler gemacht und gut. Was willst der  bei der Polizei? es ist ja nichts passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir nicht zu viele Sorgen. Es ist ziemlich unwahrscheinlich, dass jemand aus solch einem Grund zur Polizei geht.

Sollte es jedoch trotzdem dazu kommen, muss es erstmal bewiesen werden. Wenn es Aussage gegen Aussage steht, wirst du wohl kaum Probleme bekommen.

Aber wie gesagt, zu 99,9% wird es zu keiner Anzeige kommen, da es den meisten Leuten viel zu viel Aufwand ist einen solchen Aufstand wegen einer Vorfahrtsmissachtung ohne folgen zu machen.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nix passiert also musst keine Angst haben. Es fehlen Beweise und Schäden! Die Polizei würde sich totlachen wenn der ankommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ja nochmal gut gegangen,zum Glück.Da passiert nichts weiter nur das der andere Verkehrsteilnehmer noch eine Weile brauchte um wieder runter zu kommen.

Das nächste mal bitte etwas vorsichtiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche Deppen gehen meisst nicht zur Polizei, der hat doch schon "Dampf" abgelassen.

Selbst wenn, sein Verhalten war mieserabel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So bald nicht passiert ist, brauchst du dir keine sorgen zu machen, er hat sich ein wenig erschrocken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?