Vorderzahn ersetzen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also, Veener geht nur wenn der Zahn denn noch da ist, das Veener ist eine Kappe die auf den vorhandenen Zahn geklebt wird!!!Wenn er dunkel verfärbt ist dann ist er tot, d.h es muss eine Wurzelbehnadlung gemacht werden wenn das noch nicht geschehn ist!Eine Brücke währe eine Möglichkeit, der Zahn wird gezogen bzw. es wird eine Wurzelbehandlung gemacht und die Brücke wird darauf gebaut aber wenn er schon wackelt glaub ich nicht das man ihn noch retten kann. Denn würd ich sagen du lässt dir eine Brücke machen, dafür werden die Zähne neben dem kaputten Zahn beschliffen und so ersetzt...wie alt bist du denn?

Ja,mit einer brücke,dazu müssen allerdings die anderen beiden nebenzähne abgeschliffen werden um sie zu befestigen...aber besser so als mit nem fehlenden schneidezahn würd ich sagen...

Überkronen hilft da nicht mehr, wenn der Zahn fast ausfällt brauchst du eine Brücke oder ein Implantat. Auch wenn ein Implantat teuer ist, aber die Frontzähne sollten anständig aussehen und nicht schon in jungen Jahren fehlen. Du kannst sicher das Implantat in Raten zahlen, das tut man mit Autos und der Wohnungseinrichtung schließlich auch. Erkundige dich einfach mal.

18

Ja, wir bieten in unserer Praxis auch Ratenzahlungen an!!!

0

Hat die Füllung am Schneidezahn folgen?

hallo, ich habe mir so eben eine Füllung am schneide Zahn machen lassen.

Vorab möchte ich sagen, dass ich meine Zahnärztin darauf aufmerksam machte das bei diesem zwischen Raum so eine Lücke (etwas dunkler verfärbt) da ist , zuvor hatte ich mich nie mit diesen Thema auseinander gesetzt und sie meinte iwie was mit Karies. Ich hab sie leider kaum verstanden und einfach mal zu gestimmt. Sie bohrte Lücken rein und eben die Füllung. Jetzt habe ich total Angst das sieht zwar jetzt besser aus, aber meine Mutter meinte wieso ich das gemacht habe und das man das ja garnicht gesehen hat, dass ich mit so jungen Jahren (16) meine Zähne einfach besser pflegen müsse und das es folgen haben könnte. Ich habe wirklich richtig Angst da sie mir so viele Lücken in meinen schneidezahn gebohrt hat, aber ich weis nichtmal ob es nötig war :( . Nun könnt ihr mir vielleicht sagen ob es folgen hat ? Da schneide Zähne ja wirklich wichtig sind (man sieht sie sofort)

...zur Frage

Ich habe eine zahnlücke zwischen Eckzahn und den Vorderzahn ich will sie mit veeners machen lassen ich hab eine axa Versicherung übernimmt die das?

...zur Frage

Loch im unteren Vorderzahn?

Nach meiner Zahnspangen behandlung habe ich leider ein kleines Loch im unteren Vorderzahn. Das Loch ist nur Oberflächlich und am Zahnhals, hatte jemand schonmal eine ähnliche Situation und kann mir sagen wie die Behandlung des Loches aussieht, und wie die Schmerzen sind?

...zur Frage

Werden meine Zähne absterben oder ist das normal?

Hallo! Ich hatte vor einer woche einen Unfall und bin aufs gesicht gefallen. Dabei ist mein Linker Schneidezahn und der Linke Äußere Schneidezahn nach hinten gebogen, diese wurden nurnoch durch meine Drähte (Retainer) hinter meinem Zahn gehalten. Diese wurden mir 2 Stunden später wieder richtig gerückt. Nun, 7 Tage später wackeln diese Zähne immernoch und tun aber immer weniger weh, es fühlt sich auch so an, als könnte ich die zähne noch ein wenig weiter reindrücken! Ich habe jetzt höllische Angst, dass diese Zähne absterben! Gestern habe ich ein Eis gegessen und gemerkt (vielleicht war das auch einbildung), dass ich auf der Seite weniger kälte als auf der anderen empfinde (Ich spüre zwar kälte, nur weniger)! Die zähne haben sich noch nicht verfärbt! Werden sie abstereben?

Liebe Grüße!

...zur Frage

Vorderzahn schief

Mein Vorderzahn ist schief und das nicht nur ein bisschen( 1 cm ! ) Bin jetzt 17 Jahre alt und möchte nun auch nicht mehr so gerne eine feste Spange, kann man glaube ich auch verstehen. Mit 15 konnte ich noch keine feste kriegen da ich noch einen Milchzahn hatte. Als der gezogen wurde sah das auch alles garnicht mehr so schlimm aus. Fand das Problem mit dem Vorderzahn nicht so gravierend. Als mir aber vor 4 Monaten ein gutes stück vom Vorderzahn abgebrochen ist und der halt dann bearbeitet wurde ( neues Stück drangeklebt sag ich mal so ) wurde der immer schiefer. Er steht über dem anderen Vorderzahn und dem daneben einfach über. Wie gesagt, ganze 1 cm steht er ( von dem unteren Zahn her gemessen ) ab !

Habe von der Invisalign gehört und mich im Internet auch schon drüber informiert. Hört sich gut an. Habe mit meiner Mama auch schon dadrüber geredet. Sie versteht mich auch das ich keine feste möchte weil mich einfach nur der Vorderzahn stört.

Werde natürlich auch demnächst zum KO gehen und mich mal informieren aber möchte von euch gerne mal wissen - hattet ihr eine feste? - erfahrung mit invisalign? - vorderzahn stiefstellung auf so gravierend?

finde das auch nicht vesonders schön, dass wenn ich grinse da einfach von der linken seite son zahn absteht. Hab sowieso schon so große Zähnchen :D

würde mich über antworten freuen :-)

...zur Frage

Zu viele Schönheitsmakel? Zu wenig Geld für OPs

Hallo, ich hab ein riesen Problem mit meinem Äußeren. Ich bin ein wenig dicklich, sehe aus wie eine Türkin (im Gesicht), habe tiefe Augenringe (kA wieso?!?!), mir fehlt ein Backenzahn weswegen es sein kann dass sich irgendwann meine Zähne verschieben (habe null Geld für ein Implantat), meine Brüste sind nicht symmetrisch(sichtbar), ich habe eine käsig-blasse Haut, ein Vorderzahn ist etwas verfärbt, meine Haare sind sehr dünn und ich habe ein großes Muttermal am Rücken das mega hässlich ist. Ich will momentan Geld sparen, für 2 SchönheitsOps (Nase und Brüste), und brauch dann noch Geld für ein Zahnimplantat. Das wird aber alles noch dauern. Hat von euch jemand auch viele Schönheitsmakel und wie viel würdet ihr insgesamt für SchonheitsOps ausgeben? Bei Augenrändern, welche Methode?Was sagen eure freunde dazu? Wäre nett wenn jemand ein paar konstruktive Ideen für mich hat, danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?