Vorderer Backenzahn gespalten. Implantat sofort nötig oder Lücke vorerst okay. Zuzahlung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Aaaaaaaah Zahnarzt! :D Furchtbar. Erstmal: tut mir echt Leid für dich. Mir wurde letztes Jahr ein Zahn gezogen, weil entzündet und nicht mehr zu retten. Es war der erste Backenzahn auf der rechten Seite, also noch ein relativ kleiner. Der Doc hat mir die Lücke mit Collagen gefüllt, zum Knochenaufbau und gesagt, dass ich sechs Monate warten muss für ein Implantat. Seitdem laufe ich mit Lücke rum. Ich denke eine Zeit lang geht das schon, man sollte nur nicht zehn Jahre warten, da der Zahn gegenüber locker werden kann. Bei mir wäre das der untere, oben wurde gezogen, ich hoffe du verstehst was ich sagen will...

Ein Implantat ist mir momentan auch zu teuer, allerdings würde meine Zusatzversicherung etwas übernehmen. Ich bin bei der Signal Iduna. Die Krone über dem Implantat wäre ganz kostenlos für mich.

Wenn du jetzt bald vier Wochen weg bist, lass dir den Zahn doch ziehen, wenn man ihn nicht mehr retten kann. Das macht überhaupt nichts, wenn du erstmal mit Lücke rumläufst. Außerdem aknn man da ein Tic Tac drin verstecken :D.

Ich hoffe du hast eine schöbne Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Linnnda 18.07.2016, 11:33

Dankeschön. Ja, ich war schon oft deswegen beim Zahnarzt. Es war erst unklar ob er wirklich komplett gespalten war. Nun ist er nur provisorisch geflickt....Ich hab auch keine große Lust dauernd deswegen wieder hin zu rennen. Obwohl die Behandlung nicht so schlimm war wie befürchtet. Wäre am liebsten gar nicht hin gegangen. 

0
Ella1988 18.07.2016, 11:34
@Linnnda

Ich kenne das :/ Hab totale Angst vorm Zahnarzt. Aber wenn du den Zahn ziehen lässt hast du Ruhe. Das sollte natürlich nur passieren, wenn er nicht mehr zu retten ist. Auch dann macht ein Zahnarzt das erst, normalerweise. Ich denke mit vielen kleinen Behandlungen macht er mehr Geld als mit einmal Zahn-ziehen.

0

Was möchtest Du wissen?