Vorbildung - Zuletzt besuchte Schule

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du musst die Schule angeben, bei der Du gerade gewesen bist, wenn Du Dich vorstellst oder bewirbst. In Deinem Fall die Freiwillige Schule, denn sie führt Dich schon weiter als die Grund- und Hauptschule das bisher getan haben. Die Frage zielt darauf ab zu erfahren, ob Du Grundschule, Hauptschule (und damit die Volksschule) oder weiter Realschule und vielleicht das Gymnasium hinter Dich gebracht hast. Die Schulformen sind dabei ebenfalls von Interesse: Integrierte Gesamtschulen, Schularten mit mehreren Bildungsgängen, Schulartunabhängige Orientierungsstufe, Freie Waldorfschulen und sonstige Schulformen.

Hoffe, das hat Dir geholfen! 8)

whitestyler 27.01.2013, 17:53

Wie meinst du das? Muss ich jetzt meine alte Schule angeben, oder die Schule die ich jetzt besuche?

0
oschneke 27.01.2013, 19:28
@whitestyler

Die Schule, die Du jetzt (zuletzt, also am Freitag) besuchst. Sonst müsste da stehen: Schul-Abschlüsse, letzter Schulabschluss, höchster Schulabschluss oder ähnliches. Je weiter Du in der Schulbildung bist, desto besser ist das für die Bewerbung. Das gilt auch für noch laufende Schulbesuche. Viel Erfolg! 8)

0

Vorbildung bezieht sich auf die Schule, die Du zuletzt besuchst hast, nicht die jetzige

Was möchtest Du wissen?