Vorbilder- Stars oder Eltern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also, ich glaube eher, dass es sich die Waage hält. Stars und Eltern vermitteln unterschiedliche "Werte", und das, was dem Jugendlichen/ Kind halt zusagt, wird sich zum Vorbild gemacht.

Hast Du Statistiken vorliegen, oder woher weißt Du das so genau? Also, dass es eben heutzutage die Eltern sind, die sich Kinder als Vorbild nehmen....

Eifelturm30 27.06.2013, 15:10

Ich hab einen Text darüber gelesen in dem das so rüberkam...

0
Kiel30 27.06.2013, 16:05
@HvonB

lesen kann man natürlich viel - auch viel Schund

0

Es könnte daran liegen, dass einige Stars durch den ständigen Kampf um Aufmerksamkeit immer mehr für "Skandale" sorgen.( Justin Bieber,Rihanna,Charlie Sheen...) Sie dienen immer weniger als Vorbild , da sie in diverse Drogenexszesse etc. verwickelt sind.

Eltern sind relativ "bodenständig" und sind immer mehr "gelassen" und tolerien die Meinungen der Kinder.

Was möchtest Du wissen?