Vorbeugung für eine Erkältung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

und gegen die Halsschmerzen wirkten meist ganz profane Emser-Salz Tabletten.

Und vor allem dem Hals warmhalten. Solltest du dich aber wirklich krank fühlen, würde ich dir raten, die Praktikumsstelle darüber zu informieren. Wäre ja nicht schön, wenn du als Willkommensgeschenk die halbe Polizei infizierst:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Salviathymol zum Gurgeln bei den ersten Anzeichen verhindert so manches.

Alternativ Salzwasser oder Thymian, Salbei, Königskerze. Spitzwegerich kauen.

Ganz viel Wassertrinken schwemmt Müll aus,  8x tgl 1/4 Liter. Und schlafe, so viel es irgend geht!

Gegen den Stress Vitamin B Komplex ratiopharm medizinfuchs und Magnesium.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vitamin C Tabletten, heiß Baden, boxagrippal Tabletten, wenn du magst evt. Tee
Dann wird's zumindest schnell vorbei gehen, wenn du krank wirst. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar gehst du zum Praktikum, egal wie erkältet du bist! Nimm dir halt reichlich Taschentücher mit! Praktikum geht vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einer Erkältung kann man am effektivsten Vorbeugen, in dem man regelmäßig

die Sauna aufsucht !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?