Vorbestraft Fahrerflucht kann ich trotzdem anwalt werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Solche Einträge kommen nur in Führungszeugnis wenn die Freiheitsstrafe länger als 3 Monate ist oder die Geldstrafe höher als 3 Monatsgehälter ist.

Falls ein Eintrag im Führungszeugnis ist wird er je nachdem nach 2, 5 oder 10 Jahren wieder gelöscht.

Du kannst ohne Probleme Anwalt werden!

ecegul 29.06.2017, 02:34

Danke sehr!! Das freut mich. Würde man mich als Lehrerin beamten?

1
regenbrause19 29.06.2017, 02:38
@ecegul

Ja, ich denke schon. Je nachdem ob etwas im erweiterten Führungszeugnis steht.

Du kannst dir ein erweitertes Führungszeugnis jederzeit beim zuständigen Amt beantragen lassen.

1

.... wer so leicht geschockt werden kann, ist doch als Jurist nicht geeignet, oder?

BSimon91 29.06.2017, 06:40

Wegen einer Kurzschlussreaktion kann man ihm doch nicht gleich die Eignung zum Juristen absprechen.

1

Was möchtest Du wissen?