Vorbestellerbonus lohnenswert oder nicht?

3 Antworten

kann nur Ifosil zustimmen, das grösste problem jedoch, ist dass du ein spiel kaufst vondem du keine ahnung hast ob es wirklich das ist was in den Trailern gezeigt wird, da diese in 90% der fälle total aufgehübscht sind.

DAS:

https://youtube.com/watch?v=L_A6Z3gkXlk ist zumbeispiel so ein parade beispiel...

Ich hab in meinem leben erst 1 spiel vorbestellt und das war Witcher 3, da dies von einem kleinen Studio kam und keinerlei boni bot.

nur als vergleich ein kleines Studio geht ein ab einem Flop, EA z.b. kratzt das wenig wenn sie abschreiber machen müssen

Echte Gamer bestellen nichts vor, schlussendlich schadest du dir damit nur selbst und bereitest den Weg in eine Zukunft vor, die uns allen überhaupt nicht gefallen wird. Jeder Gamer, der Vorbestellt, ist daran mit schuld. 

Vor kurzen erst, haben auch die Verbraucherzentralen davor gewarnt, Spiele vorzubestellen. 

Ich z.B habe noch nie ein Spiel vorbestellt. 

Die Orks sind Verbrauchsgegenstände. Wenn sie sterben sind sie weg. Außerdem wird man bessere finden. Mit deiner Vorbestellung würdest du nur die korrupten Publisher unterstützden und darin bestärken so etwas immer wieder zu tun.

Was möchtest Du wissen?