Vorbereitung zur Darmspiegelung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Halte Dich an die Angaben, die Du vom Arzt bekommen hast. Und mit "dem Zeug, das man eh trinken muss" hast Du genug zu tun und das trinkt man meist am Spätnachmittag/Abend. Wenn Du also morgens unbedingt Almaset in Dich schütten willst, dann ist das kein Problem. Aber ab dem Zeitpunkt, wo Du mit der Darmentleerung beginnst, ist nur noch das "Zeug" erlaubt. Ich habe da nur zur geschmacklichen Verbesserung Multivitamin-Brausetabletten genutzt.  Das geht unproblematisch. Die Darmspiegelung selber war easy und interessant, wenn man es auf dem Monitor verfolgt. Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach der Durchfalltherapie mit der Darmentleerungslösung solltest du nur noch durchsichtige Getränke ohne Zucker oder andere Zusätze trinken, (Wasser, Tee, schwarzer Kaffee), keine Fruchtsäfte und schon gar kein Almaset.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meines Wissens darfst du es nicht trinken, weil es Milchbestandteile enthält. Du hast doch sicher einen Diätplan für diesen Tag bekommen, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?