Vorbereitung Pilotentest

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

sowohl DLR als auch LH raten von teuren Büchern oder noch teureren Kursen ab. Bei einem positiven Bescheid über eine Eignungsuntersuchung gibt es vom DLR einen Code, mit dem man Zugriff auf DLR-Testaufgaben hat, die dem aktuellen Test nahe kommen. Bücher sind meistens schon veraltet, wenn sie auf den Markt kommen.

Das DLR macht die Untersuchungen seit rund 50 Jahren und wissenschaftlich fundiert und da kommt man nicht gegen an, zumal der Test ja immer den neuesten Erkenntnissen angepasst wird.

Ein bisschen hilft vielleicht der Test von SPHAIR, einem Pilotenauswahlprogramm der Schweizer Luftwaffe, dem sich auch die SWISS angeschlossen hat.

https://www.sphair.ch/sphair/web/guest/hinweise

Und hier eine Info aus erster Hand vom DLR (da musst Du noch das "www" davorsetzen):

.dlr.de/me/desktopdefault.aspx/tabid-5066/

Mach die 7 Tests so gut wie möglich, dann hast Du einen Eindruck von einem echten Test.

Die zivile Luftfahrt teilt sich ja auf in kommerzielle Luftfahrt und allgemeine Luftfahrt. Für die allgemeine Luftfahrt, also Privatfliegerei bis 2 Tonnen Abluggewicht, findest du hier die Prüfungsfragen: http://www.open-ppl.de/

Was möchtest Du wissen?