Vorbereitung mündliches DELF B1?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eigentlich musst du dich nicht auf die muendliche pruefung gross vorbereiten, es reicht wenn du dir deine ganzen arbeitsblaetter anschaust und über die themen informationen geben kannst. In meiner pruefung bei A2 musste ich mir zwei zettel ziehen und da standen meine themen drauf. Man hat ja auch vorbereitungszeit so etwas eine halbe stunde ich weiss es nicht mehr genau. Die prueferin war nett, nachdem ich mich auf franzoesisch vorgestellt hatte und sie mir auch die standart fragen gestellt hat musste ich ihr meine zettel mit den themen geben und sie hat mich reden lassen und auch virle fragen gestellt. Ich erinnere mich daran dass ich sagen musste was mein lieblingsbuch oder film sei und warum es das war. Viel glueck  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal bei

http://www.ciep.fr/delf-tout-public/exemples-des-sujets

Epreuves orales DELF B1

Pour une présentation personnelle, such mal bei GF (Suchfunktion) bzw. mit google.de.

https://www.google.de/?gws\_rd=ssl#q=m%C3%BCndliche+Pr%C3%BCfung+Franz%C3%B6sisch+pr%C3%A9sentation+personnelle



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hab in der 10. Klasse Delf A2 gemacht und hab mich so gut wie garnicht vorbereitet. Dein text sieht meines Erachtens recht gut aus. Im mündlichen wirst du bei b1 nicht nur über dich selbst abgefragt, sondern es kann sein dass du und der Prüfer eine typische Alltagssituation nachgestellt (zumindest war es bei uns so) trainier einfach mit freunden solche sachen dann klappt das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?