Vorbereitung der Klage - Abmahnung RA Waldorf Frommer

5 Antworten

Hallo, habe gerade aus Versehen den Kommentar von "railan" gelöscht - Sorry würde aber gerne antworten ...

Austauschen... keine Rechtsberatung... na klar.... netter Versuch. Geh zum Anwalt.

Und? wo ist das Problem? auf eine Abmahnung nicht zu reagieren ist das dümmste was man tun könnte...

Ich habe mich schon oft zu dem Thema ausführlich ausgelassen - nur noch so viel, wenn der Vorwurf zutrifft, sollte man sich einen Anwalt nehmen, der das dann regelt und dir dann auch noch die Rechnung präsentiert.

Ohne zu wissen um was es genau geht, kann dir hier niemand wirklich helfen.

@Tobinger - dein Link ist ja gut gemeint, doch ist er nur Wunschdenken von Aktivisten die fern jeglicher Realität sind. Bspw die Deckelung - der BGH hat auch schon entschieden, dass die auf 95% der Abmahnung überhaupt nicht anzuwenden ist, das die Norm nur bei "einfach gelagerten Fällen" greift, was bspw bei Filesharing schon nicht mehr zutrifft... und die sind meist der Grund für eine Abmahnung.

Was möchtest Du wissen?