Vorbereitung aufs Informatik Lehramtsstudium?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was Programmiersprachen betrifft, wirst du am ehesten mit Java zu tun bekommen. Lies dazu https://www.gutefrage.net/frage/informatik-java-programmieren-uni-loesung-info--hilfe-gesucht--kann-mir-jemand-helfen-leichte-java-programme-fuer-die-uni-zu-schreiben#answer-185738015 .

Lies auch

Mit anderen Programmiersprachen würde ich mich in deiner Situation zunächst gar nicht beschäftigen - wer eine beherrscht, findet sich schnell auch in jede andere hinein (lediglich C++ ist überaus komplex und schwer zu lernen).

Ansonsten rate ich dir, folgendes Buch zu kaufen:

Einführung in die Informatik vom Gumm & Sommer 

https://www.amazon.de/Einf%C3%BChrung-Informatik-Heinz-Peter-Gumm/dp/3486597116


Lasse dich nicht davon abschrecken, dass es sehr dick ist.  Man liest es nämlich nur selektiv ausgehend vom (sehr detaillierten) Inhaltsverzeichnis: Alle darin genannten Abschnitte bestehen nur aus 2 bis 4 Seiten und können weitgehend unabhängig von einander gelesen werden.


Dieses Buch findet sich wohl auch in jeder gut sortierten Stadtbibliothek.

Gerade wenn du Informatik fürs Lehramt studieren willst, wird dieses Buch wirklich ideal für dich sein: Zur Vorbereitung aufs Studium und auch nach dem Studium noch, wenn du Fragen deiner Schüler beantworten sollst. Es hat zum einen wie zum anderen Zweck genau die richtige Detailtiefe. 

1.
also ich fand es am schwierigsten, mich an den Gedanken zu gewöhnen, dass ich die Lösungen der Hausübungen quasi aus einem Buch aus der Bibliothek abschreiben sollte... es soll der Student also lernen, sich Wissen aus Fachliteratur anzueignen und dabei eine Bibliothek zu nutzen...

2.
es gibt verschiedene „Paradigmen“ bei Programmiersprachen... z. B. Regel-basiert... PROLOG und Datalog wären da Beispiele, die dem Studenten helfen sollen, ein Problem einmal anders zu betrachten... das lernte man bei uns (nicht Dresden) aber alles in den Übungen... das wird in Dresden aber auch so sein...
hier kann man gut mit Prolog spielen:
http://www.learnprolognow.org/lpnpage.php?pagetype=html&pageid=lpn-htmlse1
http://travispayton.com/Projects/compilers/prolog/

3.
mir fehlten etwas die mathematischen Grundlagen... z. B. vollständige Induktion... da könnte man wohl auch was vorbereiten...

Was möchtest Du wissen?