Vorbereitete Umgebung/Kinderpflege-Ausbildung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

eben das was du geanannt hast! ist doch jetzt die perfekte zeit dafür... sammel doch mit den kids beim spaziergang durch den wald einfach ganz viele blätter, nüsse etc. eben alles was auf dem boden liegt was man nutzen kann. dann breitest du diese auf einem tisch aus und legst große stücke pappe dazu und schaust, was die kinder damit machen.... sie können dann anfangen etwas zu basteln oder zu spielen... ich denke mal nicht, dass sie keine ahnung haben werden was sie damit anfangen sollen... kinder sind sooo kreativ!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jeni1407
13.10.2011, 12:15

okay, danke :) aber ich hab dann schiss, dass die kinder das nicht so annehmen bzw. dann denken "ja, das ganze zeug haben wir auch draußen, da müssen wir uns hier drinnen nciht mit beschäftigen"

weißt du, was ich meine?

0
Kommentar von Sternenmami
13.10.2011, 14:38

Echt praktisch, wenn man als Antwort einfach nur die Frage in anderen Worten wiedergibt und dafür als hilfreichste Antwort ausgezeichnet wird.

Kreativ bist Du definitiv nicht, aber kräftig an den Antworten der Anderen rummeckern, das kannst Du!!!

0

Du könntest mehrere kleine Behälter (Körbchen oder Schachteln) mit N'materialien füllen..eben Kastanien, Eicheln, Blätter, Bucheckerb, etc. hervorragend geeignet auch für die taktile Wahrnehmung-Kastanien fühlen sich besonders angenehm an. Je mehr unterschiedliche Naturmaterielien du bereitstellst, desto besser. Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es denn, wenn Du mit den Kids Eicheln und Kastanien sammelst und hinterher mit ihnen kleine Männchen bastelst.

Ansonsten wäre auch ein Fühlpfad toll. Also mehrere große Eimer mit unterschiedlichen Naturstoffen füllen (Eicheln, Blätter, Kastanien, Erde, Wasser, Schreddergut, Steine, Sand und was Dir sonst noch so einfällt). Dann sollen die Kids die Schuhe und Strümpfe ausziehen und mit verbundenen Augen den Pfad erkunden und raten, was es für Naturalien sind, auf denen sie laufen. Kommt immer super gut an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jeni1407
13.10.2011, 12:16

das ist ne gute idee, aber ich soll GAR nichts machen, leider :/ die kinder sollen das alles von sich aus machen, eigen-initiative zeigne..

0
Kommentar von Sternenmami
13.10.2011, 12:16

Ansonsten stelle doch einfach mal einen solchen Fühlpfad zu Verfügung und schaue, was die Kinder damit anstellen.

0

Wollknäuel, Eierkartons, Baumwolltücher, Holzlöffel......sowas vllt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jeni1407
13.10.2011, 12:17

joa, aber das sind ja nicht so die "üblichen" naturmaterialien. und meine lehrerin ist sehr kniepig :/

0

Was möchtest Du wissen?