Vorbereiten auf EKG?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Aus welchem grund wird das EKG geschrieben? Ruhe-EKG oder unter Belastung?

Ich denke, vorbereiten brauchst Du Dich gar nicht. Beim Ruhe-EKG, das etwa 20 sek. aufgezeichnet wird, wäre es auch völlig sinnlos, sich deswegen vorab zu trainieren. Beim Belastungs-EKG würde das eventuell sinnvoll sein, wenn Du das brauchst z.B. für einen Einstellungstest bei der Feuerwehr etc.

Wenn das EKG aber wegen eventueller Beschwerden gemacht werden soll, würde ich mich in keiner Weise vorbereiten, denn das EKG soll ja den aktuellen Zustand zeigen, damit der Arzt erkennt, ob die Beschwerden vom Herz kommen oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kumbela7
26.11.2016, 22:57

Es ist für die Polizei Belastung ekg

0

ein normales EKG, Langzeit-EKG oder ein Belastungs-EKG?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kumbela7
26.11.2016, 22:52

Belastung

0

Das EKG ist ja dazu da festzustellen ob alles normal ist. DU solltest dich also genauso wie immer verhalten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?