Vorauszahlung alg1?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein !

In besonderen Fällen hätte man die Sperre evtl. verkürzen können,nämlich dann,wenn man einen Aufhebungsvertrag unterschrieben hätte und man aber in den nächsten 6 - 12 Wochen eh durch eine ordentliche Kündigung seine Beschäftigung verloren hätte.

Dann käme ein Verkürzung von 3 bzw. 6 Wochen in Betracht,wenn ich mich nicht irre.

Du hättest evtl.einen Antrag auf ALG - 2 beim Jobcenter stellen können,dann hättest du ggf.bei vorliegen der Anspruchsvoraussetzungen Leistungen bekommen,die dann durch eine Sanktion der Regelleistung um 30 % für 3 Monate gezahlt worden wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?