Voraussetzungen für Google Karriere?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist toll, dass du meinst, das bereits zu können. Doch Google verlangt viel viel mehr. Nicht nur die Programmierkenntnisse sind wichtig, sondern auch:

  • Englisch-Kenntnisse
  • Kreativität und Ehrgeiz
  • Fähigkeiten im Team zu arbeiten
  • Effizienz, Erfahrung, Selbstreflektion
  • usw.

Betreibe einfach mal Recherche, was Google alles so verlangt - dazu gehört auch, ihre Suchmaschine richtig bedienen zu können.

Schau danach erst einmal, dass du mit Grundlagen vertraut wirst und die Anforderungen eines guten Programmierers erfüllst. Die nächsten Schritte liegen bei kleineren Firmen. So einfach bei Google spaziert niemand herein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn es vielleicht nirgends offiziell steht, wirst du im Google Bewerbungsprozess ohne Studium der Informatik nicht besonders weit kommen. 

Der Prozess ist recht seltsam und dein Gegenpart wird von Google per Zufall aus der Belegschaft gewählt. Je nachdem an wen du gerätst, bist du unter Umständen schon raus bevor du das erste Mal den Mund aufgemacht hast. 

Erwischst du jemand freundlichen, werden dir vor allem Standardfragen aus dem Studium gestellt (Programming Patterns, Algorithmen Design, Laufzeitanalyse, Effizienz Probleme, etc.). Über Google selbst (wie funktioniert eine Suchmaschine intern) wurde ich damals auch befragt. Zu guter Letzt darfst du je nach Gesprächspartner dann noch live Programmieren. 

Dieser ganze Prozess wird mit 3 unterschiedlichen Gesprächspartnern durchlaufen (oder nur einem bzw. Zwei wenn du einem davon nicht in den Kram passt und ausgesiebt wirst). Natürlich an 3 separaten Terminen.

Vorbereiten ist recht schwierig da du nie abschätzen kannst was deinem gegenüber wichtig sein könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe schon mal in einer BND-Broschüre gelesen, dass sie genau solche Menschen suchen, die auch Google sucht. Also musst du zumindest genauso gut sein wie ein BND-Mitarbeiter.)
In der Tat sucht Google nicht nur die gute Programmierer, sondern auch die gute Analytiker und Informatiker. Du musst für schwierige Probleme einfache Lösungswege finden können.
Und ja, du musst Englisch fließend in Wort und Schrift können.
 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiß, solltest du schon einer der Besten sein.

In welchen Bereichen Programmierst du denn? Backend? Oder eher Websites usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LolichWillsd
27.11.2016, 20:02

Ich kenne mich im Bereich Websiten sehr gut aus!

0

Was möchtest Du wissen?