Voraussetzungen für die Bundeswehr:Noten,Fitness etc?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für die Bundeswehr sind die Schulnoten zunächst nicht relevant, da dort eigene Tests durchgeführt werden, um die Eignung festzulegen.

Sport ist gut, allerdings nicht alles.

Optimal ist natürlich Kraftausdauer.

Für Bundeswehr und Zivilberuf gelten im Grunde die gleichen Grundsätze.

Je höher die Eingangsqualifikationen, desto größer die Chance, etwas Sinnvolles auf die Beine zu stellen.

Mit HS wäre ggf. die Unteroffizierslaufbahn möglich. Zusätzlich ein Berufsabschluss wäre natürlich besser.

Mit Realschulabschluss ist die Feldwebellaufbahn eine Option.

Setze dich mit einem Karriereberater der BW in Verbindung, der kann dich individuell aufklären usw. (Kostenlose Hotline 0800 980 08 80 oder Bundeswehr Karriereseite - dort die Suchleiste nutzen, um das nächste Karrierecenter ausfindig zu machen.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Salitor01
29.02.2016, 21:43

Hey danke für die schnelle antwort! 

da bleibt noch eine frage offen und zwar wie stets da ums rauchen ?

0
Kommentar von ponter
01.03.2016, 21:28

Danke für das Sternchen.

Zur Einstellung in die BW muss die Vollzeitschulpflicht erfüllt sein.

Das ist eine der Voraussetzungen.

0

Mal abgesehen von deiner mangelhaften Rechtschreibung kann jeder zumindest für die Mannschaftslaufbahn zur Bundeswehr, wenn er medizinisch tauglich ist. Je höher der Schulabschluss, desto höher die mögliche Laufbahn. Mit Haupschule kannst du sogar in die Unteroffizierslaufbahn kommen. Wenn du während deiner Verpflichtungszeit die Mittlere Reife nachholst, geht auch was als Offizier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?