Voraussetzungen als (Stadt)Beamter?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mit dem Zeugnis wirst Du in keiner Behörde auch nur zum Einstellungstest eingeladen. Das kannst Du vergessen. Die laden nur die Besten ein. Auch sonst sind Deine Chancen eher trübe in jeder Hinsicht. Da Du Dich ja schon jetzt mit dem Halbjahreszeugnis bewerben mußt, bist Du zu spät aufgewacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Städte & Gemeinden verbeamten im mittleren Dienst eigentlich keine Mitarbeiter mehr. Das sind alles Angestellte, die in der Regel dort die Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten gemacht haben.

Außerdem hat der öffentliche Dienst (Gemeinden, Städte, Landratsamt), zumindest bei uns in der Gegend, sehr frühe Bewerbungsfristen. Da war im Oktober Bewerbungsschluss.

Und selbst dann, wärst Du mit Deinen aktuellen Noten wahrscheinlich sehr weit weg von den Wünschen / Anforderungen der Arbeitgeber in diesem Bereich.

Bei unserem Landratsamt ist eine 4 in einem Hauptfach und/oder ein Gesamtschnitt von schlechter als 2,4 schon ein Absagegrund. (Quelle: die Frau eines Arbeitskollegen von mir ist dort so eine Art "Ausbildungsleiterin")

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für eine Einstellung als Beamter im mittleren Dienst für das Ausbildungsjahr 2016 sind die Einstellungen schon alle gelaufen. Da bist du viel zu spät dran und mit deinen Noten hättest du eh keine Chancen gehabt. Da darfst du noch sehr, sehr viel verbessern. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Bewerben ist es generell nciht zu spät. Die Bewerbungsfristen für kommunale Stellen oder bei Ämtern sind mir nicht geläufig, das musst Du selbst heraus finden. Allerdings wird bei den Beamtenlaufbahnen ein Test gemacht. Mach einen Berufswahltest und freiwillig Praktika in den Ferien bei Betrieben die in Berufen ausbilden, die für Dich in Frage kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausbildung bei der Stadt kannst du mit dem Zeugnis vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten Berufe, in denen Du verbeamtet wirst, setzen Abitur voraus. Hast Du da?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JaBu84
31.01.2016, 01:27

Finanzamt etc. kannst Du im mittleren Dienst noch immer verbeamtet werden und dafür reicht Realschule (mittlere Reife). Für den gehobenen Dienst muss man Abi oder Fachhochschulreife haben.

0

Was möchtest Du wissen?