Voraussetzung für Orgasmus?

4 Antworten

Eine wichtige Voraussetzung - zumindest bei mir - ist schon mal dass ich ein wenig Zeit vorher mit nichts bestimmten beschäftigt war. D.h. mein Kopf schon vorher ziemlich "frei" sein muss damit sich meine Gedanken schon im voraus einstimmulieren (sag´s mal so) können. 

Dann ist der Platz wichtig. Da ich bei vorhandenem Kopfkino ansich am liebsten komme als bei einer Vorlage (Internet, Video, Bilder etc.) ist mein Favorit der gemütliche Sessel im Wohnzimmer mit angrenzender Couch (kann ich halt machen weil ich alleine lebe). Hierbei haben meine Beine immer eine bestimmte Haltung, das eine lässig lang (aber nicht bewusst ausgestreckt!) und das andere etwas angewinkelt. Gut, das geht beim Sessel nicht so gut (auf dem Bett halt besser), wichtig ist jedoch dass sich der Gesamtkörper auf die Gefühle richtig einstellen kann daher ist die bequeme Haltung wichtig. 

Dann beginne ich mir mit der linken Hand über den Oberschenkel des linken Beines (das lang liegt) zu streicheln, die andere ist dann langsam mit "ihm" beschäftigt. Das kann man aber machen wie man möchte, es muss im unteren Bereich das Prickeln deutlich spürbar werden ...

Beim eigentlichen Selbstbefriedigen lasse ich mir immer etwas Zeit, ab und an gönne ich ihm eine klitzekleine Pause und streichle auch ihn. Geht es dann zum Höhepunkt hin und ich kann nicht mehr halten stoß´ ich ein leises aber langgezogenes "Aaaaaaahhhhhhh" aus ... und ergebe mich meinem wundervollen ausgewachsenen Orgasmus der auch noch ein zweites Mal (ein leichter Nachfluss) kommt. Danach benötige ich schon einige Minuten bis ich mich wieder anderen Dingen zuwenden kann.

Ich müsste Zeit haben... mich entspannen können... innere Ruhe haben... es mir gemütlich machen können....

Und dann bräuchte ich eine gute Fantasie dazu... oder eine gut geschriebene erotische Geschichte... oder einen Hentai... mir gefallen einige Hentais gut... wo ich die Figuren kenne... zum einen sind die oft total super gezeichnet und zum anderen oft auch irgendwie witzig... 

Am besten wenn die Situation stimmig ist. Die Lust von beiden aus kommt und man es will und nicht aus Langeweile. Die Stellung muss passen, der Druck, der Rhythmus... Es kommt auf vieles an, dire ist jedoch nicht bei allen gleich.
Man muss herausfinden was man mag. Wann man sich gehen lassen kann etc.

Was möchtest Du wissen?