Voraussetzung für Landwirt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke dreien und vieren müssten massig reichen. Leider. Geht zur zeit in vielen Regionen auch mit noch schlechterem Zeugnis.

Ich hab selber vor über 20 Jahren in der Landwirtschaft gelernt. Da waren die Bewerberzahlen groß, und unter Notenschnitt zwei ging gar nichts.

Mittlerweile will Generation Facebook lieber sich nicht mehr die Hände dreckig machen.

Es werden dringend Azubis gesucht, Bewirb dich, auch wenn die Noten noch so mies sind, du hast gute Chancen.

Im Ackerbau gute, und in der Viehzucht fast 100% Chance. Kein Jugendlicher will mehr in den Kuh oder Schweinestall. Höchstens noch Tracktor fahren.

Ich bin immer noch in der Landwirtschaft, und suchen händeringend Azubis.

Noten egal, hauptsache Lern und Arbeitswillig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fendter
13.10.2016, 21:54

Ja ich will auch landwirt werden, weil ich hatte bis jetzt 1 mal ne 5 aufm zeugnis und zwar in geografie und ansonsten nur 3 und 4 deshalb hatte ich mir sorgen gemacht!

0

Für die Ausbildung brauchst du keinen bestimmten Notenschnitt. Sowas wird nur für manche Studiengänge verlangt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?