Voraussetzung für Fachabitur / Fachhochschulreife

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Fachabitur gibt es in verschiedenen Fachrichtungen und Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der entsprechenden Berufs-Kollegs.Aufnahmevoraussetzung ist üblicherweise der "einfache" Realschul-Abschluss,d.h. die Quali brauchst Du nicht.je nach Fachrichtung musst Du Dich allerdings auch um einen Praktikumsplatz kümmern.Für den Fall,dass Du für Dein Fachabi eine zweite Fremdsprache brauchst,werden in der Regel neue Fremdsprachen-Einsteigerkurse angeboten. Also,erstmal für eine Fachrichtung entscheiden und dann für Details bei den entsprechenden Schulen nachfragen!

Er will kein Fachabi machen, sondern die Fachhochschulreife bekommen!

0

wenn du weiter in die schule gehst, brauchst du das zeugnis der 10.klasse normalerweise nicht mehr. aber die frage ist, ob dich eine schule nimmt, mit schlechten Noten...

Was möchtest Du wissen?