Falls meine Abschlussnote nicht dem benötigten Schnitt entspricht, ist das ein Problem oder betrifft es lediglich den mindestangeforderten Abschluss?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

diese Klausel wirft tatsächlich die Frage auf, ob sich die Abschlussnote auf deinen bereits erworbenen Realschulabschluss (den du ja automatisch bereits hast) oder auf deinen höheren Abschluss, nämlich dein Abitur bezieht.

Daher kann dir diese Frage auch nur derjenige sicher beantworten, der für diese Klausel zuständig ist, also der zukünftige AG. 

ich bin mir gerade nicht sicher ob diese Regelung überhaupt Bestand hätte- aber wenn doch gilt auf jeden Fall die Abschlussnote bei dem Realschulabschluss.

Was möchtest Du wissen?