Vorabi schwer? Abitur...

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also die Vorabi-Klausuren sollten schwerer sein, als die vorherigen, aber genauso schwer wie das richtitge Abi. Sie dienen ja auch zur Vorbereitung und sind stärker gewichtet als die vorherigen. So war es zumindest bei mir.

In meinen Vorabiklausuren, war ich besser, als im Abi direkt, also hatte teils 3en.

Leider war ich trotz gleichen Schwierigkeitsgrad im tatsächlichen Abi etwas schlechter, aber es war dennoch machbar für mich. Es kann ja auch umgekehrt sein, da man mit gewissen Klausuren einfach besser zurecht kommt. Viel Erfolg.

Ich bin kurz davor. Ich mach mir da keinen Stress, ich denke dass das schwer wird, aber insgesamt nicht unmöglich. Einfach ein bisschen lernen, dann klappt das! Nimm das nicht zu ernst, die machen eh alle ein Riesen-Bohei drum. :)

muss die erst nächstes jahr schreiben, aber bei uns machen die lehrer jetzt auch schon druck, aber unsere lehrer haben meiner klasse auch vor den lernstandserhebungen in der 8 angst gemacht, die am ende total leicht waren. aber selbst wenn die vorabiklausuren leicht werden schadet lernen nicht/nie :)

Bender3000 30.01.2013, 16:59

joa stimmt schon ^^ bei zentralen klausuren in der 10 war ja auch total druck und ich hatte nicht gelernt und beides 3 xD

1

Kann nur von der Vormatur in der Schweiz berichten. Und zwar ist das vom Schwierigkeitsgrad etwa derselbe wie der bei normalen Prüfungen, jedoch musst Du halt alles beherrschen, da Du nicht weisst, was drankommt; das ist die Schwierigkeit.

Mathe LK...willkommen im Club :D Und Spanisch schreib ich leider auch VorAbi, ist ja Pflicht und steht nächste Woche schon an ...waaaaa aber ich glaub, die Klausuren werden nicht allzu schwer sein, wenn man alles gut wiederholt in Mathe (zum Glück fällt Stochhastik aus...juhu). Mit Päda hab ich keine Ahnung, hatte ich noch nie, und Bio ebenfalls abgewählt.

Bei uns waren die genauso wie andere Klausuren in den Fächern und wir hatten auch alle vergleichbare Noten.

Das hatte ich dieses Jahr auch, ich hatte mathe bio und chemie LK und deutsch GK

bis auf chemie lief bei mir alles bestens, mit nur einem tag vorbereitung (bin auch stink faul) hab un mathe, bio unn deutsch acht punkte geschrieben und in chemie leider nur vier....

aber mach dir darum keinen kopf, bei uns waren die arbeiten so einfach gestellt (waren abiaufgaben der leztzten jahren) dass wir dachten dass da irgendwas schwerer sein musste immer :D

Bender3000 30.01.2013, 16:58

das klingt ja schonmal gut ^^ vom gefühl her würd ich mich ähnlich einschätzen ^^ schätz mal: mathe: 3 oder 4 punkte..., päda: 7-9 punkte, bio: 7-9 und spanisch: 8-10 :)

0
spieler1994 02.02.2013, 19:13
@Bender3000

nya abi haben oder nicht, darum gehts doch nc fürs studium kann man eh mit praktika/wartezeit ausgleichen :D

0

Was möchtest Du wissen?