Vor Urlaub 2 Wochen krank machen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo,

vorm Urlaub auch noch zwei Wochen "krank" sein, dass kommt nie wirklich gut an. 

Außerdem sind zwei Wochen lange. Da musst Du erst mal einen Arzt finden, der Dich zwei Wochen krank schreibt. Denn ohne jegliche Beschwerden, die der Arzt feststellten kann, bekommst Du auch keine Krankschreibung.

Einfach so von der Arbeitsstelle weg bleiben, ohne Krankmeldung, weil Du eh wechselst, geht überhaupt nicht und Du wirst auch Schwierigkeiten bekommen.

Du bekommst sicherlich eine Abmahnung, die zwar nicht in Deinem Arbeitszeugnis /Deiner Bewertung stehen darf, aber Dein Arbeitgeber kann dies geschickt umschreiben. Es sollte Dir also nicht egal sein.

Wenn Du eh den Arbeitgeber wechselst, dann schaffst Du die zwei Wochen auch noch.

Viele Grüsse!

Wenn Du tatsächlich krank bist, dann geh zum Arzt und laß Dir eine AU ausstellen.

Nur aus Unlust blau zu machen ist ein Verstoß gegen Deinen Arbeitsvertrag und kann rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. 

Giwalato 

Zwei Wochen schwänzen, das ist ein Brett!

Wenn das ruchbar wird, machst Du Dich enorm beliebt. Zumal es völlig überflüssig ist.

Das würde ich genau so sehen , das gibt Probleme ! 

Also   geh arbeiten !

Solange du ein ärztliches Attest hast wirst du keine Probleme bekommen. Du solltest halt auch nicht unbedingt in der Sonne posieren und Fotos davon bei Instagram, Facebook & Co. posten während du "krank" bist.

ob du Probleme bekommst oder nicht. krank machen geht gar nicht, das ist charaktersache

Ich will dir keine angst machen aber eine bekannte hat einmal urlaub gemacht und dannach 1 woche krank... Und sie wurde gekündigt

Es ist Charaktersache ob Du Arbeiten gehst oder nicht !

Was möchtest Du wissen?