Vor-und Nachteile von Dreadlocks!?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja mach dir dreads !!! sie sehn hammer aus und sin praktisch ;D und wenn sie ''jünger'' als 1 - 1 einhalb jahren sin... dann bekommste sie normalerwiße schon raus friesiert ! einfach mit ganz viel shampoo waschen und friesieren.. tut zwar n bisschen weh und dauert ewig aber naja... wen du sie länger hast ( also wenn sie wirklich schön sin ;D ) musste sie dann schon abschneiden... aber jetz nich gleich abrasieren wie hier so oft behauptet wird... du kannst ja ein stückchen raus frisieren und sie dann abschneide.. aber mir persöhnlih gefallen kurze haare auch ganz gut !! ;D

8

endlich eine Antwort, die mich zufriedenstellt :D haha (sry an die anderen^^) ich denke, es entscheidet sich eh im ersten Jahr, ob man seine Dreads behält oder nicht! Also ist das eh "perfekt" (: Außerdem hatte ich noch nie ne Kurzhaarfrisur...wenn sie nicht zu kurz werden, passt das doch auch (=

Danke....weil ich denke, ich bin dazu geboren ein Dreadhead zu sein xD

0
8
@RastaLadyVera

Kann ich allem nur zustimmen, möchte aber eine Sache sagen: Dass mit dem vielen Shampoo stimmt nicht. Im Gegenteil. Es ist besser für deine Dreads sie mit weniger zu waschen, das verringert Kopfhautirritation und Ablagerungen in den Dreads.

Ansonsten ein wohlverdienter Stern!

Dreads sind der Hammer!

Peace :)

Weitere Info: dreadart.com

0

jaa ich steh auch volle auf Dreads! :D

ja aber das ist doch keine Sache, die man einfach so spontan machen kann....ich hab so Angst, dass ich dann a Kurzhaarfrisur haben muss (wenn sie wegmüssen) ;(

Denk' nicht rum, versuch' es aus. Haare wachsen nach. Zwar langsam,......

8

wachsen die nach, egal welche dreads ich habe?

0
38
@RastaLadyVera

Haare wachsen immer im gleichen Rhythmus nach, egal, was du mit denen anstellst.

Das "zwar langsam..." war generell aufs Haarewachstum bezogen, und nicht auf die Rastas.

0

Was möchtest Du wissen?