Vor und Nachteile vom Oktoberfest München

8 Antworten

Die meisten Leute wollen einfach nur dabei sein - das ist beim Oktoberfest einfach - hingehen, spaß haben, Selfie machen........

der Nachteil ist, dass es so überlaufen ist

Nachteil: Teuer; als Münchner kann man nach 2 Wochen keine Party mehr sehen; die ganze Stadt ist voll mit Touristen für 2 Wochen

Vorteil: Die beste Zeit im Jahr in München, denn es gibt überall was zu sehen; Wiesnbesuche machen wahnsinnig Spaß; man kann sich mal wieder in sexy Lederhosen zeigen ;)

Pro: Spaß, Freizeitgestaltung, Freunde treffen Kontra: teuer, viele Betrunkene, Beeinflussung von anderen (los trink das auch noch)

Für die Oktoberfest-Besucher (6,5 Mio) ist es unterschiedlich- für diejenigen, die Spaß mit dem Ausgeben bzw. Konsumieren gut kombinieren können, ist es eher der Vorteil, für alle anderen ist er nur die Ausbeutung. Anderes seht es für die Organisatoren aus. Die Unternehmer verdienen am Oktoberfest definitiv gut. Für sie ist der Oktober meistens nur im Vorteil. Die Zeltverleiher, Brauereien, die "Händl"-Theken, Schausteller und Hotels verdienen am besten dabei. Auch die Stadt München ist im Vorteil. Quelle: http://www.marktundmittelstand.de/nachrichten/strategie-personal/oktoberfest-welche-branchen-profitieren/

Weiträumige Absperrung,früher wurde man als Taxifahrgast bis an die Wiesn gefahren. Heute darfste Kilometerweit erstmal laufen bis du zum Eingangsbereich kommst. Deshalb ist das Oktoberfest für Leute die nicht gut zu Fuss sind uninteressant geworden. Irgendwann wird die Wiesn an bedeutung verlieren wegen immer steigender Preise. Zu verdanken haben wir das irgendeinen Arschllooch um die 1980er Jahre der eine katastrophe auslöste.Jeder riet ab vom Oktoberfestbesuch.Die leute hatten Angst.Ich war damals um die 16 J.Somit hatte ich auch kein gutes Erlebnis was die Wiesn betrifft. Deshalb kannste die Wiesn eigentlich schon wegen der weiträumigen Absperrung vergessen.Selbst wenn einer 20 oder 50 Jahre regelmässig auf der Wiesn war so kommt irgendwann mal das Aus wo er dann nimmer hingeht.

Das Oktoberfestattentat hat, wie richtig erwähnt, 1980 stattgefunden. Denn Sperring gibt es seit 2008.

0

Was möchtest Du wissen?