Vor und Nachteile vom Heckantriebler

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Arkesilaos

Im Sommer spielt das fast keine Rolle. Im Winter kommt es darauf an, ob du viel alleine fährst, oder ob du mit voll besetztem Fahrzeug unterwegs bist.

Beim Frontantrieb hast du Gewicht auf den Antriebsrädern und dadurch sehr gute Traktion bei Bergfahrten wenn du alleine bist. Solltest du trotzdem Probleme haben kannst du die Steigung immer noch im Retourgang schaffen. Da wirst du mit dem Heckantrieb (meistens sind die Motoren vorne) Probleme bekommen, außer du fährst mit voller Besetzung dann hast du Gewicht auf der Hinterachse. Heckantriebsfahrer helfen sich, indem sie ein Gewicht in den Kofferraum geben.

Auf der Zufahrt zu meinem Wohnort habe ich eine Steigung zu bewältigen. Mit Heckantrieb hatte ich immer ein Gewicht im Kofferraum, oder musste Ketten auflegen. Seit ich Frontantrieb fahre komme ich ohne Probleme die Steigung hoch.

Gruß HobbyTfz

Arkesilaos 31.10.2012, 11:02

Es gab auch noch andere gute Antworten hier.

Danke allen! Da ich aber nicht so viele PS mehr brauche, im Winter aber fortkommen will und nicht in jeder Schneewehe stecken bleiben will und keine Sandsäcke zuladen möchte, werde ich wohl keinen hecktribler für den Winter kaufen. Im Sommer, wenn mir jemand was dazugibt, natürlich als Zweitwagen ein tolles Cabrio als hecktriebler.

0

Keine diskusion ab 150 ps ist heck das absolute fun auto.... Hast du front und so viel ps passiert es oft das er in scharfen kurven die traktion verliert und hard untersteuert meine meinung ist übersteuern ist besser wie untersteuern es ist einfachh übungssache ich habe lange zeit auf dem kasernen gelände geübt was mache wie richtig wenn er ausbricht wenn du das kappiert hast wird es nix besseres geben für dich als heck! Thema winter haste gute reifen haste auch winter gute haftung !!! Wie gesagt heck muss man üben aber lohnt sich glaub mir :-)

PatrickLassan 30.10.2012, 08:24

. Hast du front und so viel ps passiert es oft das er in scharfen kurven die traktion verliert und hard untersteuert

Das war mal. Es gibt Fronttriebler mit weit über 200 PS, die derartige Probleme nicht (mehr) haben.

0
stucke1987 30.10.2012, 08:29
@PatrickLassan

Weis was du meinst aber das handling bleibt einfach besser bei heck... Front neigt immer zum untersteuern die physik kann man nicht austricksen...

0

Der Vorteil ist, dass ein Hecktriebler subjektiv besser beschleunigt. Gerade in der derzeitigen Jahreszeit ist ein Hecktriebler aber schlecht, da er eben auch schneller ausbricht.

boooze 30.10.2012, 07:39

In Zeiten von ESP ist das bei nassem Wetter irrelevant... bei Schnee kann es trotzdem nervig werden, ist aber reine Übungssache

0

Heckantrieb ist im Winter kein Hit!!! - egal wieviele Assistenzsysteme , ASR/ESP/ABS ...

Der Heckantriebe hat die bessere Traktion durch Gewichtsverlagerung nach hinten, keine Antriebseinflüsse in der Lenkung, besseres Kurvenfahren, günstigere Gewichtsverteilung, geringeren Reifenverschleiß... Also ich stehe auf Hecktriebler.... aber im Winter bei Schnee in besonderern Umständen schwieriger zu handeln....

Kekskugel 30.10.2012, 08:18

Der Heckantriebe hat die bessere Traktion durch Gewichtsverlagerung nach hinten...

Das stimmt aber nur, wenn der Motor auch im Heck ist. Ansonsten bringt das reine Gewicht von Diferrenzial und Hinterachse keine "bessere" Tranktion

0

www.autofrage.net

Ich würde dir empfehlen erst bei mindestens 50 das Gas Pedal durch zu drücken sonst bricht er dir weg...

boooze 30.10.2012, 07:40

Sag mal, gibst du eigentlich auch mal hilfreiche Antworten oder lässt du immer so einen Durchfall von dir?

0
BlockParty 30.10.2012, 07:43
@boooze

Was ist doch so ...

Wenn du im stehen das gaspedal durch haust dann machst du eine 180 grad drehung...

Probier es mal dann wirst du sehen was ich meine

0
boooze 30.10.2012, 07:54
@BlockParty

Ich fahre schon seit ein paar Jährchen Auto... Ich weiß ganz genau, was passiert!

0
Sgbmail 30.10.2012, 07:56
@boooze

Sag mal, gibst du eigentlich auch mal hilfreiche Antworten oder lässt du immer so einen Durchfall von dir?

Den kann man nur zustimmen immer die gleichen Antworten!!!

www.autofrage.net

Kannst du auch noch was anderes sagen als auf eine andere Seite zu verweisen ?

0

kommt auf die fahrweise an, starke autos sind immer hecktriebler.

Was möchtest Du wissen?