Vor und Nachteile der amerikanischen Kolonien von der amerikanischen Revolution?

3 Antworten

Hatten die amis Kolonien? Ich dachte die Europäer hatten Kolonien und die USA war letztendlich eine Kolonie vieler Europäer, mit Ausrottung der Indianer und Verschleppung der Afrikaner als Sklaven.

4

ich meine die kolonien auf dem boden amerikas ... sry

0

Gemeint sind wohl die englischen Kolonien auf dem Boden Nordamerikas vor der Unabhängigkeitserklärung.

Eigentlich kann ich nur Vorteile sehen:

Unabhängigkeit

Demokratie

Keine Steuern an das Mutterland (GB) usw.

Vorteile: Unabhängigkeit und das Fehlen von Steuern.

Nachteile: Kein König.


4

wieso ist es ein nachteil kein koenig zu haben?

0
25
@MottewillHilfe

Ist diese Frage ernst gemeint?

Da kann man auch fragen, warum ein Körper ohne Kopf nicht lebt.

0
28
@Katechon

Dann stell ich die Frage nochmal ernsthaft: Wo ist der Nachteil? Und nicht wieder so einen Blödsinn schreiben wie Körper ohne Kopf!

Warum sind die ersten Pilger denn ausgewandert? Weil verschiedene Volksgruppen und Religionsgemeinschaften unterdrückt wurden.

0
25
@Wildhawk

Einem Staat ohne Monarch fehlt das gewisse Etwas.

Die "Unterdrückung", der manche ausgesetzt waren, lag nun sicher nicht an der Monarchie.

0
28
@Katechon

Und was soll das gewisse "etwas" sein?

Natürlich geht alle Unterdrückung von oben aus, je mehr es die Macht in Frage stellt, umso stärker!

0

Was möchtest Du wissen?