Vor und Nachteile beim gemeinsamen Sorgerecht (Alg2)

4 Antworten

Sorgerecht und Hartz IV beeinflussen sich gegenseitig GAR nicht. Für Hartz IV ist es nur wichtig, ob er der leibliche Vater ist - und ob er für dich und das Kind Unterhalt zahlt. Umgangsrecht und Sorgerecht haben darauf hingegen keinen Einfluß.

Wenn Du mit ihm keine gemeinsame Sorgeerklärung abgibst, hast Du erst einmal das alleinige Sorgerecht. Wenn er allerdings später einmal - z.B. nach einer Trennung - das Sorgerecht einklagt, so wird er es in aller Regel auch bekommen. Und Du zahlst dann die Gerichtskosten. Sich da zu verweigern, ist also nicht so wirklich ratsam.

Also beim gemeinsamen Sorgerecht muss alles- gerade nciht alltägliches zusammen entschieden werden. Beispiele: notwendige langfristig geplante OP´s, Schulen, Passbeantragung, Kontoeröffnung usw. Das alles enfällt beim alleinigen Sorgerecht.

Bei einer Trennung wird die Frage des Aufenthaltsbestimmungsrecht entweder aussergerichtlich mit dem Jugendamt oder per Gericht entschieden. Wobei esmeistens zugunsten der Mutter ausfällt. Dann musst du dir die Unterschriften dafür geben lassen. Notfälle, z.B. plötzlicher Unfall können jederzeit alleine entschieden werden.

In Bezug auf Hartz IV ergeben sich keine Vor- oder Nachteile. Da wird nur geschaut, wer ist der Vater und zahlt der Unterhalt, wenn man nicht zusammenlebt. Ansonsten musst du Unterhaltsvorschuss beim jugendamt beantragen.

Lebt ihr zusammen wird von einer Bedarfsgemeinschaft ausgegangen, da ihr ein Kind zusammen habt. Das bedeutet, das sein Lohn zu eurem Unterhalt angerechnet wird. Das bedeutet, sein Lohn, das Kinder- & Elterngeld, und deine Ansprüche für Hartz IV werden zusammen- und gegengerechnet. Es kann bedeuten, dass du weniger Geld vom Amt bekommst, was den Steuerzahler sehr erfreut. ;)

Durch das gemeinsame Sorgerecht entstehen dir keine Nachteile bezüglich Hartz4.

Urkundenfälschung, wenn Ex sich als Alleinige Erziehungsberechtige trotz gemeinsamen Sorgerecht ausgibt?

Meine Ex hat sich vor einer OP des gemeinsamen Sohnes als alleinige Erziehungsberechtigte ausgegeben und dies auch mit Ihrer Unterschrift bekräftigt. Es besteht das gemeinsame Sorgrecht. Für mich ist dies ne Urkundenfälschung. Auch danach hatte sie wiederholt gegen das gemeinsames Sorgerecht verstossen, indem sie mir alle Krankenhausaufenthalte des gemeinsamen Sohnes verheimlichte und ich mir die Arztbriefe im nachhinein besorgen müsste. Ob gerichtlich oder direkt vom Krankenhaus Eure Meinung dazu.

...zur Frage

Gründe gegen gemeinsames sorgerecht

Mein ex freund möchte nun das gemeinsame sorgerecht beantragen. ich möchte dies aber nicht, da wir nicht mal miteinander reden, läuft alles über seine mutter. Welche gründe sprechen heutzutage noch gegen ein gemeinsames sorgerecht?

...zur Frage

Was wenn Frau mit Kind abhauen will

Was passiert eigentlich wenn meine Frau mit unsere gemeinsamen Tochter einfach um zieht oder das Land verlest ohne das ich was davon weiß

Haben beide das gemeinsame sorgerecht

...zur Frage

Wie lange dauert es ca. bis ich vom Nachlaßgericht benachrichtigt werde?

Mein Vater ist am 06.11.2011 verstorben, nun hatte ich seit 14 Jahren keinen Kontakt zu ihm und weiß nicht wie es sich verhält mit dem Erbe. Bekomme ich automatisch Bescheid vom Nachlaßgericht, oder muß ich dort selbst nachfragen? Außerdem hat mein Vater auch das Erbe von meiner Oma nicht an mich weitergeleitet, diese ist vor 13 Jahren verstorben, wie verhalte ich mich diesbezüglich?

...zur Frage

Capital Bra ist Vater?

Mein Freund meinte vorhin, Capital Bra hätte 2 Kinder. Stimmt das ? Im Internet konnte ich nichts finden und die Medien haben es auch nie erwähnt.

Unnötige Kommentare/Meinungen bitte weglassen :)

...zur Frage

Wer ist Harry Potters Vater?

Ist Severus Snape Harrys Vater?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?