Vor und nach dem Joggen, Was muss ich beachten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, es genügt vollkommen einfach zu laufen. Locker anfangen, nach einem Kilometer kannst Du weitermachen, wie es Dir Spaß macht.

Versuche nicht, zu dehnen, ohne dass Dir das jemand ausgiebig vorgemacht hat, der sich wirklich damit auskennt. Du kannst Dir damit mehr schaden, als es Dir maximal an Nutzen bringen kann.

vor dem joggen : langsam loslaufen also warmlaufen dann erst dehnen
nach dem joggen : langsam auslaufen mit geringer intensität (aktive erholung) am besten warm duschen um muskeln zu entspannen

ganz wichtig sind die richtigen schuhe. die falschen können dir den Spaß verderben und können auch zu schäden/verletzungen führen

Was möchtest Du wissen?