Vor oder nach dem Ummelden zum TÜV?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Na ja, ummelden tust Du es ja nicht, sondern die Zulassungsart verändern. Deshalb sollte es eigentlich egal sein in welcher Reihenfolge du es machst. Die Gebühren sind identisch.

Meine persönliche Empfehlung ist, erst zum Tüv und dann die neuen Kennzeichen ohne Saison. Dann hast Du nicht gleich die Kratzer vom Abkratzen der TÜV-Plakette auf dem Kennzeichen.

Ummelden kannst du das Fahrzeug nur mit gültiger HU. Die Preise bleiben jeweils die gleichen.

Franz577 22.08.2013, 08:13

Ok, dann muß ich also sowieso erst zum TÜV.

0

Für die nUmmeldung ist eine gültige HU nötig. Also erst zum TÜV.

Von den Gebühren her sollte das eigentlich egal sein.

Es ist einfach so: Zum Ummelden brauchst Du die HU-Plakette...

Was möchtest Du wissen?