Vor neuer Flamme blamiert?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ein bisschen was zulegen solltest du tatsächlich und ein bisschen trainieren (Muss ja nicht mal fitness sein paar liegestütze und situps zuhause können bei manchen auch schon wunder wirken) und versuch vorallem selbst bewusster zu sein das kann schon so manch einen knirps einschüchtern aber dennoch hast du wengstens die eier gehabt und hast deine freundin verteidigt auch wenn es etwas panne lief aber da kann man jetzt auch nichts mehr dran ändern. Es passiert schließlich auch mal der der "Held" kassiert dennoch ist ihr ja wenigestens nichts passiert.

Ja, ihr geht's gut, danke :) Nur ich hab halt brutale Bauchschmerzen heute und einen fiesen blauen Fleck dort. Ich würde ja auch gern etwas zulegen, aber das ist nicht so einfach, wenn man nur super schwer zunimmt aber total easy ab.

0
@derDennis97

Blaueflecken sind ja nicht schlimm und bauchschmerzen verziehen sich auch wieder

Versuch einfach zu trainieren und gut zu essen dann solltest du etwas stabiler aussehen^^

0
@TezZY1202

Das geht bei mir nicht so einfach, weil ich eher schnell abnehme als zu. Zunehmen geht bei mir nur total schwer. Und mehr als 57kilo hab ich noch nie gewogen.

Aber selbstbewusst aufgetreten bin ich ja. War halt blöd, dass ich da nur mein Tshirt anhatte und die wohl gleich gemerkt haben "mit den dünnen Armen kann er uns eh nichts tun" ...

0
@derDennis97

Ich bleibe dennoch bei der aussage trainiere einfach daheim ein bisschen so 3-4 mal die woche für 30-40 min Situps Liegestützen je nach möglichkeiten auch andere übungen goggle einfach mal trainings übungen für zuhause oder so wenn du dann einfach 2-3 mal am tag was isst und dir einen trainings plan zusammenstellst (den auch durchziehst) wirst du nach ein paar monaten schon sehen wie sich dein körper verändert man muss ja nicht mal viel sehen was dann zählt ist einfach das du tatsächlich mehr kraft hast den mal ehrlich wenn dich ein 14 jähriger in den schwitzkasten nehmen kann musst du einfach etwas mehr kraft bekommen ;)

1

Du hast Dich überhaupt nicht blamiert. Wenn ich Deine Freundin gewesen wäre, hätte ich Dir erst einmal einen Kuss gegeben und gesagt, dass es mir sehr leid tut, dass Du wegen mir Stress hattest. Ich hätte Dir gesagt, dass es feige ist, wenn drei gegen einen kämpfen. Du solltest Dich nicht wegen Deines Körpers schämen. Wenn Du stärker werden willst, trainiere, hol Dir Rat von einem Arzt ein etc. - dann wird das schon!

Wenn du charakterlich etwas taugst, sollte sie froh sein, so jemanden zu haben.

Dass sie sich bei einem Keulenschwingen-Könnenden geborgener gefühlt hätte ist zwar urinstinktmäßig verständlich, dennoch sollte sie dir keine Szene machen sondern froh sein, dass ihr aus dieser ganzen Sache noch so glimpflich rausgekommen seid.

Bei einer guten Partnerschaft hält man zusammen, versucht, wenn möglich, die Schwächen des Einen auszugleichen. Sie sollte dir eher dabei helfen, dein Essproblem in den Griff zu bekommen.

Danke! Aber ich hab doch kein Essproblem!? Oder was meinst Du damit?

0
@derDennis97

Bei deiner Größe und der Kilozahl Gewicht, glaube ich schon, dass du eine massive Essstörung hast.

0
@PicaPica

Das hat bei mir was mit schnellem Stoffwechsel und ner leichten Schilddrüsenüberfunktion zu tun. Aber ja, müsste bestimmt auch mehr essen, aber hab nie so wirklich viel Hunger. Aber zunehmen will ich ja, ich weiß ja selbst, dass ich bisschen zu dünn bin ;)

0

Mein kleiner bruder ist viel größer und viel muskulöser als ich..?

Ich werde 15 (1.58) und er wird 14(1.92) er hat auf einmal mega den wachstumschub bekommen und er trainiert seit 10monaten.. Er kam auf die idee armdrücken zu machen und er hat gewonnen.. Als er sagte ich soll mein bizeps anspannen und als ich das machte kam eine kleine wölbung..er lachte mich aus er zog sein tshirt aus und spannte an und er hat einfach mega muskeln.. Ich fragte ob ich anfassen darf und er sagte klar und seine muskeln waren steinhart und riesen groß. Als er wissen wollte bis wohin ich ihm gehe stellte ich mich vorhin ich war fast auf bauchhöhe er lachte mich aus und sagte kleiner und hob mich auf seine brusthöhe drückte mich ran und zuckte mit seinen muskeln....er mobbt mich nur noch und hebt mich ständig hoch... Das eine mal kam er aus der dusche hatte sich alles angezogen bis auf ein tshirt hob mich hoch drückte mich gegen die wand.. Und ich sollte sagen das er der größere und der stärkere ist...

Wisst ihr was ich dagegen tun kann?.. Und bin ich zu klein für mein alter und zu schwach?

...zur Frage

Wie wichtig ist euch die Figur eures männlichen Partners?

Klar, Geschmäcker sind unterschiedlich. Ich habe da auch schon die unterschiedlichsten Erfahrungen gemacht.

Ich bin doch recht dünn mit 51,5 kg auf 1m85 (bin 20), und bei mir war das so, dass es einer Ex total egal war, eine andere wollte mich laufend mästen, einer anderen gefiel das total, dass ich so dünn war. Natürlich ist bei meinem Gewicht jetzt auch nicht viel mit Muskeln und man sieht auch meine Rippen und so, auch wenn ich normal stehe.

Wäre das für euch ein No-Go, auch wenn der Rest passt, z.B. ihr das Gesicht hübsch findet und den Charakter, ihr euch einfach blendend versteht?

Ich für mich muss sagen, dass ich eher auf dünne Mädels steht, aber trotzdem hatte ich auch Beziehungen mit Mädels, die doch recht moppelig waren (wogen ein gutes Stück mehr als ich), da es ja auch noch andere Aspekte gibt als nur die Figur.

Also wie wichtig ist das für euch? Wie muss euer Partner von der Figur sein, oder was ginge überhaupt gar nicht?

...zur Frage

Wie kann man Essen aus dem Bauch am schnellsten wieder loswerden?

Die Frage klingt jetzt vielleicht ein bisschen komisch, aber lasst es mich kurz erklären :)

Ich bin fast 20/m, 1m85 groß und bin ziemlich dünn. Normal so um die 57kg, aber wegen einer fiesen langen Grippe nahm ich böse auf 52kg ab und will unbedingt wieder zunehmen! Bin nun mit ner guten Freundin von mir zusammen gekommen und ihr Bruder macht richtig hart Stress, psychisch aber kürzlich auch physisch =( Und der Stress schlägt mir total auf den Magen, so dass ich in der letzten Zeit echt kaum Hunger hatte. Heute morgen wog ich nur noch 50,2kg - und im Spiegel sieht das echt furchtbar aus, weil ich meine ganzen Knochen durch die Haut sehen kann und bin auch total wackelig auf den Beinen. :'(

Gestern hatte ich gar nichts gegessen und heute auch nichts. Als ich dann nach der Arbeit zu meiner Freundin fuhr, wollte sie uns Pizza bestellen, aber ich flunkerte, dass ich auf Arbeit schon so viel Torte gegessen hätte (ich bin noch nicht lange mit ihr zusammen, und sie soll halt nicht schlecht von mir denken).

Sie hatte sich dann eine Pizza Diavolo kommen lassen und die roch so lecker, dass ich dann doch Hunger bekam und fragte, ob ich so ein Stückchen (also ein Achtel) abkriege. Sie lachte "Schatzi, du bist eh so dünn, na klar, iss!", aber nach der Hälfte von dem Stück grummelte es böse in meinem Bauch, und ich bekam total Magenkrämpfe und Schweißausbrüche.

Ich bin dann nach Hause gefahren und jetzt überlege ich, wie ich das Zeug wieder aus mir rauskriege, weil das echt weh tut! Ich weiß, dass ich dringend zunehmen muss, und das will ich auch, aber irgendwie hab ich die Pizza nicht vertragen, oder was da drauf war, keine Ahnung... Habt Ihr vielleicht einen guten Rat? Und was soll ich meiner Freundin sagen?

...zur Frage

Meine Freundin will dass ich dicker werde, aber das geht bei mir nicht so einfach! Wie kann ich ihr das erklären?

Ich bin seit ein paar Wochen mit einer langjährigen Freundin zusammen. Das Problem ist, dass ich unter der Woche immer bei ihr schlafen würde, weil es besser für sie ist, von dort aus zur Arbeit zu kommen, sie aber früh raus muss und ich dann ca. 1 Stunde mit ihrem 13jährigen Bruder zusammen bin, der mich über alles hasst und mich das spüren lässt.

Ich bin halt echt ziemlich dünn (gerade am Zunehmen) mit 1m85 und 50,9kg und bin fast 20. Ich hatte ihr das mal erzählt, dass Ihr Bruder mich am Morgen, wenn sie weg ist, immer fertig macht und ich mich nicht wehren kann, weil er viel stärker ist als ich (er ist nur bisschen kleiner als ich aber ist ziemlich dick). Bei meinem Gewicht sind halt nicht wirklich viele Muskeln an mir, bei den Armen ist mein Ellenbogen das dickste und die Knie das dickste an meinen Beinen und sogar da wo andere Brustmuskeln haben, sieht man bei mir etwas die Rippen durch. Also... ich hab einfach echt kaum Kraft.

Ich will sowieso zunehmen, aber das dauert bei mir immer ewig, weil ich nicht so viel essen kann. Meine Freundin will mich jetzt aber regelrecht mästen. Und wenn ich nach ein paar Bissen sage, dass ich satt bin, wirft sie mir vor, ich wäre magersüchtig. Und wenn ich das abstreite, sagt sie immer "schau dich doch mal an, man sieht doch deine ganzen Rippen!" ... und mein superlangsames Zunehmen merkt sie gar nicht. Dabei ist meine Freundin selbst auch eher zu dünn als normal... und sie will dass ich Krafttraining mache in einem Fitness-Studio, aber dafür hab ich keine Zeit und echt keine Lust xD

Wie kann ich ihr denn erklären, dass das bei mir einfach langsam dauert und ich nicht so viel essen kann? Sie soll nicht glauben, dass ich magersüchtig bin, weil das bin ich ja nicht! Mein Ziel ist es, wieder auf meine 57kg zu kommen!

...zur Frage

Nach langer Grippe und abgenommen total wackelig auf den Beinen. Was kann ich da am schnellsten tun?

Ich war schon immer sehrsehr dünn und war wieder gut am zunehmen (dauer immer extrem lange bei meinem Stoffwechsel) und hatte es über Weihnachten rum immerhin wieder auf 55kg geschafft. Leider lag ich die letzten 2 Wochen mit schwerer Grippe krank im Bett und bekam kaum Essen runter und habe etwas über 3 Kilo abgenommen und wiege nun bei 185cm nur noch 52kg! Ich bin fast 20.

Heute ist mein erster Tag, an dem ich wieder in die Arbeit musste. Zum Frühstück war ich nach einer halben Toast-Scheibe komplett satt und bekam nichts mehr runter. Vorhin in der Mittagspause war ich draußen, am Bäcker vorbei, am Metzger vorbei, im Supermarkt rumgelaufen, aber null Hunger gehabt und hatte deshalb auch nichts essen können (weil mir immer schlecht wird, wenn ich esse, ohne Hunger zu haben).

Auf dem Weg zurück in die Arbeit war ich total wackelig auf den Beinen und die sind mir fast eingeknickt. Ich bin zwar jetzt wieder zurück im Büro aber mache mir voll den Kopf über meinen Heimweg heute Abend, dass meine Beine dann vielleicht wirklich einknicken!

Ich will ja eigentlich wieder zunehmen und weiß auch, dass ich das dringend muss, weil das Gewicht bei meiner Größe echt viel zu wenig ist, aber wenn es heute im schlimmsten Fall bei der halben Toast-Scheibe von heute morgen bleiben sollte, dann bin ich morgen ja noch dünner!

Habt ihr da vielleicht einen guten Rat für mich?

...zur Frage

Peinlich... was soll ich tun?

Ich war heute im Schwimmbad. Da war eine kleine Gruppe kleiner Möchtegern-Gangster, einer pummliger als der andere, so ungefähr 13 oder 14 Jahre als, die immer neben mir ins Becken gesprungen sind, auch als ich an eine andere Stelle des Beckens geschwommen bin, haben sie weiter gemacht.

Weil ich nicht extra Stress wollte, bin ich in die Dusche, meine Zeit war sowieso fast abgelaufen. Ich muss dazu sagen, ich bin recht groß und schon über 20, aber auch ziemlich dünn und habe fast keine Muskeln, 1.82m und 52kg. Man sieht meinen Beckenknochen und fast jede Rippe und meinen Oberarm kann ich mit meiner Hand fast umschließen, aber darum geht's gar nicht unbedingt. Als ich gerade anfing, mich unter der Dusche einzuseifen, kamen die 3 Kids in die Dusche. Sonst war dort niemand. Sie waren alle fast einen Kopf kleiner als ich, aber ich schätze die mindestens auf 70 oder 80 kilo, wenn nicht mehr. Einer warf sein Duschgel auf mich. Als ich fragte, was das soll, verpasste mir ein anderer einen Schubser. Ich konnte nichts machen und fiel auch sofort hin und die 3 lachten sich nen Ast und verschwanden aus der Dusche.

Als ich dann zum Auto wollte, standen die 3 am Parkplatz rum, sahen mich, riefen irgendwas und kamen auch sofort auf mich zu. Nennt mich ein Weichei, aber ich dachte, bevor ich wieder Stress mit denen kriege, renne ich lieber weg, hinter den Parkplatz über's Feld. Ich hatte heute noch nichts gegessen und mir war ein wenig schwindlig, deshalb holten mich die 3 Typen auch schnell ein. Einer hielt mich an der Tasche fest, und ich musste stehen bleiben. Weil ich ihnen keine Zigaretten geben wollte, weil ich selbst nur noch eine hatte, fingen sie wieder ernsthaft zu pöpeln an. Zwei standen hinter mir und einer vor mir. Ich dachte mir, bevor ich gleich wieder daliege, - dieses mal bin ich schneller - und holte mit voller Wucht aus. Allerdings fing der Kleine meine Hand auf und verdrehte mir den Arm, als wäre es ein Ast, also stand ich gebückt jammernd vor ihm und bekam einen Schubser, dass ich auf dem Boden landete.

Ich wurde immernoch am Arm festgehalten, und dann setzte der Typ sich auch noch mit seinem ganzen Gewicht auf mich drauf. Die anderen beiden lachten nur. Ich bekam unter dem sein Gewicht fast keine Luft mehr. Anscheinend bohrte sich mein Beckenknochen in seinen Arschbacken, als er mich fragte, was das sein soll, ob ich ihn aufspießen wollen würde - und kassierte danach eine Faust in die Rippen. Dann ging das Licht aus.

Als ich wieder zu mir kam, waren die 3 weg, aber auch meine Jacke mit meinem Geldbeutel.

Was soll ich nun tun? Soll ich zur Polizei? Die lachen sich doch nen Ast - außerdem waren die 3 noch zu jung, um strafmündig zu sein, oder? Und es waren glaube ich Türken - da ist die Gefahr groß, dass man sich es gleich mit einer ganzen Sippe verscherzt oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?