Vor meinen Verlobten nachts gepupst?

11 Antworten

Habt ihr schon öfter beieinander übernachtet? Spätestens wenn ihr mal zusammen lebt (was ja im Normalfall spätestens nach der Hochzeit geschieht) werdet ihr voneinander noch viel viel mehr mitbekommen.

Mit Sicherheit hast du im Schlaf schon ganz andere Sachen gemacht. Völlig normal.

Du bist ein Mensch wie jeder andere. Genauso wie dein Verlobter. Jeder von uns Menschen rülpst, pupst, hat Schluckauf, produziert Gerüche während der Benutzung der Toilette, hat mal Schnupfen oder Husten, Fieber oder Pickel, graue Haare oder Wunden, gähnt oder muss sich irgendwo kratzen.

Völlig normal. Und wenn man schon ein gemeinsames Leben anvisiert sollte man sich langsam damit auseinandersetzen das man künftig derlei Dinge voneinander mitbekommen wird.

Hallo mimimi44,

so ein Donnerwetter ist doch so ziemlich die lustigste Sache auf der Welt. Da darf man doch, wenn es erschallt, einen lauten Schrei vor Lachen ablegen.

Wenn Dein Verlobter Dich auf diesen Moment anspricht, darfst Du sagen: "Ja, gedenkt mir, da war ein gewaltiges Donnerwetter."

Ihr braucht Euch dessen allem nicht zu genieren - denn es wird noch so manchmal krachen; und Ihr könnt ja nicht immer dabei aus dem Raum gehen.

Mit vielen lieben Grüßen
EarthCitizen

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Du schämst dich, weil dein Körper normal funktioniert?

Ich hoffe sehr für dich und euch, daß das irgendwann nachlässt.

Was möchtest Du wissen?