Vor kurzem sagte die Lehrerin: Möchtet ihr nicht hier sein? Dann geht nach Hause. Was würde passieren, wenn man wirklich dann nach Hause geht?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 8 Abstimmungen

Nein 37%
Jein 25%
Ja 25%
Etwas anderes 12%

12 Antworten

Der Spruch der Lehrerin ist natürlich etwas "unglücklich". Weil er impliziert man hätte als Schüler eine Wahl. Hat man aber nicht. Wir haben die Pflicht zum Schulbesuch.

Es zeigt aber eher die "Hilflosigkeit" der Lehrperson.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JanfoxDE
17.09.2016, 18:56

Ich hatte für eine Sekunde gedacht, ob ich überhaupt eine Wahl hätte und habe nach wenigen Sekunden ,,zu riskant" gedacht. Dann war ich nur noch gespannt was die anderen machten.

Und die Klasse war nicht mal sooo laut...

1
Kommentar von Wechselfreund
17.09.2016, 19:01

Es zeigt aber eher die "Hilflosigkeit" der Lehrperson.

Wen wundert's, wenn man schon vor Gericht landet, wenn ein Text über das Stundenende hinaus zuende abgeschrieben werden soll...

1
Etwas anderes

In dem Moment war es dann sehr ruhig.

Ihr solltet dann vielleicht mal überlegen, ob es in eurer Klasse Sinn macht, zu unterrichten. Es scheint sehr laut zuzugehen, wenn es in dem Moment sehr ruhig war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JanfoxDE
17.09.2016, 19:00

Dies geschah in einer Realschule, in einem relativ kleineren Chemie Raum. Es waren immer die gleichen Laut. (6, wenn ich mich nicht irre) 

0
Ja

Da sitzt Du schneller beim Rektor, als ein Schweinchen blinzelt. War jedenfalls bei mir damals in einer ähnlichen Situation so. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein

Nein, das gibt auf jeden Fall Stress!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde nicht heraus gehen. Ich würde nicht mal daran denken. Schließlich zahlen meine Eltern für meine Bildung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXRaisXx
17.09.2016, 18:51

Schule ist Um sonst du Esel ....wir Zahlen nur steuern und damit werden Lehrer bezahlt

1
Kommentar von valvaris
17.09.2016, 19:02

bei Rais ist die Schule umsonst. Kleiner Tip: Die Eltern zahlen über die Steuer die Schule mit.

0
Kommentar von Abc123defgh
17.09.2016, 20:46

@Rais. Und wovon werden dann Bücher, Gebäude, Heizkosten etc berappt? Logikbolzen...

0
Jein

Das sagt so ziemlich jeder Lehrer zu seinen Schülern. 

Ich, doof wie ich bin :D, habs gebracht und bin bei dem Satz aufgestanden, Richtung Tür, kurz davor stehen geblieben und nur meinen Müll weggeworfen, natürlich haben mich alle angeschaut mit nem Blick :,,WTF, was hast du vor?"

Meine beste Freundin und ich habens total gefeiert, der Lehrer nicht, hab den Rest der Stunde aufm Flur verbracht...

Im Nachhinein fands der Lehrer auch witzig, er hat noch zu mir gesagt dass ich doch den Schmarrn lassen soll, aber er hat sich immer schon gewundert weil nie jemand aufgestanden ist.

Du musst halt wissen bei welchem Lehrer du was machen kannst, ich hatte halt gerade noch Glück mit meinem. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Jein

Jein, ich bin immer einfach aufgestanden und gegangen. Meistens wollen die Lehrer gar nicht dass man geht. Die nutzen es meistens als Drohung.

Man war eh schon unten durch bei den Lehrern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sag dir was passiert du kriegst fehlstunden aufgeschrieben und wenn ich mich nicht ihre kriegste ne 6 in den fächern wo du gefehlt hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein

Das würde Ich nicht empfehlen xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nutzt die Zeit in der Schule zum lernen. Solche Aktionen ziehen nur Konsequenzen hinter sich her...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja

schon gemacht würde Ich jeder Zeit wieder machen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein

Nein würd ich nie machen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?